Mathe-Genie

31. Mai 2018 19:14; Akt: 31.05.2018 19:14 Print

Mit 15 an die Uni, mit 23 Rekord-Akademiker

Benjamin Hackl ist österreichs jüngster Absolvent.

Benjamin Hackl ist Österreichs jüngster Mathe-Doktor. (Bild: Alpen Adria Uni)

Benjamin Hackl ist Österreichs jüngster Mathe-Doktor. (Bild: Alpen Adria Uni)

Zum Thema
Fehler gesehen?

23 ist eine Primzahl; Benjamin Hackl weist sie auch als Primus aus. Denn mit 23 Jahren hat der Kärntner jetzt sein Doktoratsstudium in Technischer Mathematik abgeschlossen – als Österreichs jüngster Absolvent.

Hackls Begabung begeistert sogar Google

Bereits mit 15 begann das Mathe-Genie mit dem Studium an der Uni in Klagenfurt. Für einen Tag in der Woche wurde er dafür vom Schulbesuch befreit, schaffte trotzdem spielend die Matura und Prüfungen an der Hochschule nebenbei.
Zahlen lügen nicht. "Mathematik ist exakt und zugleich sehr ästhetisch", schwärmt Hackl. Und seine Begabung begeisterte Google (Stipendium).

Resultat: Master mit 20, nun das Rekord-Doktorat. Die nächsten Schritte: "Urlaub, dann an der Uni in die Forschung."

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • fuhrinat am 31.05.2018 19:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Genie

    Gratulation und viel Erfolg im weiteren Leben

  • leni am 31.05.2018 19:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    super Leistung

    herzlichen Glückwunsch!ein Ausnahme-Talent vom österreichischen Bildungssystem ;-)

    einklappen einklappen
  • ehklar am 31.05.2018 19:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nur ich

    Respekt! Leider sind nicht alle Genies (sonst gäbe es ja keine mehr). Alles Gute dem jungen Mann! Hoffentlich bremst die Lehre nicht seine Kreativität! Ohne Kreativität versinkt jedes Genie in der Normalität.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • alterwiener am 07.06.2018 10:21 Report Diesen Beitrag melden

    Vor den Vorhang

    Der Mann ist beneidenswert! Speziell weil ich das Gymnasium nach 5 Jahren wegen Mathe abbrechen und mich dann in den kaufmännischen Schulbereich vertschüssen musste! Keine Chance, auch nicht mit Nachhilfe. Dabei waren Sprachen kein Problem. Gratulation!

  • teiggesicht am 01.06.2018 17:23 Report Diesen Beitrag melden

    Glückwunsch!

    Da kann man wirklich nur neidlos anerkennend den Hut ziehen! Ich bin sicher, der junge Mann wird es sehr weit bringen, welchen (wissenschaftlichen?) Weg er auch einschlägt! Außerdem kommt er mit seinem spitzbübischen Ed-Sheeran- Lächeln sehr sympathisch rüber!

  • Christa F. am 01.06.2018 09:00 Report Diesen Beitrag melden

    Bildung

    Bildung ist der Wohlstand des Lebens.

    • Angelika. am 02.06.2018 20:41 Report Diesen Beitrag melden

      @Christa F.

      Richtig! Nur viele wollen es nicht kapieren, weil sie schon sehr früh den Weg des geringsten Widerstandes einschlagen, sprich, nix lernen ( wollen). Das sind dann halt die typischen Neider, welche die Schuld für ihr eigenes Unvermögen, es beruflich zu etwas bringen, bei allen anderen suchen, nur nicht bei sich selbst...

    einklappen einklappen
  • Alex am 01.06.2018 06:25 Report Diesen Beitrag melden

    Dafür!

    Ich war mit 14 Jahren wahrscheinlich einer der jüngsten auf der Baustelle und hab mich damals schon abgebuckelt, das interessiert keinen.

    • Raoul Rotbart am 02.06.2018 20:30 Report Diesen Beitrag melden

      @Alex

      Pha, Baustelle! Jeder Analphabet kann auf einer Baustelle hackeln, nix für ungut! Fleißig, willig und körperliche Robustheit sind dafür die wichtigsten Voraussetzungen. Sonst? Muss man eigentlich nicht viel wissen oder können für einen Hilfsjob am Bau. Chefe sagen, du machen, so läufts. Warst wohl auch ein Super- Schüler, dass es bei dir nur für 'ne Arbeit auf der Baustelle gereicht hat, was? Und jetzt fühlst du dich nicht genug wertgeschätzt, so wie Benjamin. Na, arm...

    einklappen einklappen
  • hueher am 01.06.2018 04:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wie geil ist das denn??

    WOW.....BRAVO.......aber Mathe soll toll sein.....ui...in Mathe hatte ich in der Schule einen Nachzipf und die Ferien waren versaut, weil der 5er mir a poar Detschn von mein Vater eingebracht hatten...........aber mit der Nachprüfung bekam ich doch noch meinen 4er....hahaha Verstehe ich nicht, wie man solche Zahlen lieben kann?? Trotzdem, Gratulation diesem Genie !!!

    • Angelika. am 02.06.2018 20:14 Report Diesen Beitrag melden

      @hueher

      Ist halt nicht jeder so eine Pfeife wie...(...)! Schreibt, dass er/ (sie?) als Schulkind in Mathematik einen Fünfer nach Hause brachte, vom Vater dafür geohrfeigt wurde und es dann doch auf einen 4er ausbesserte. Freut sich darüber wie ein kleines Kind zu Weihnachten, dass er/sie in der Schule nix gekonnt hatte! Geht's noch? Hätte ich in der Schule so gottserbärmlich versagt, würde ich die Papp'n halten und nicht damit hausieren gehen, welch eine Niete ich war! Leute gibt's...

    einklappen einklappen