Spittal an der Drau

12. August 2018 17:18; Akt: 12.08.2018 17:18 Print

Biker krachte in Pkw seiner Frau, weil sie bremste

Eine 40-Jährige musste ihren Pkw abrupt stoppen, weil sie ein vor ihr abbiegendes Fahrzeug zu spät bemerkt hatte. Ihr Mann rammte den Pkw daraufhin mit seinem Bike.

Der Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen in das Spital gebracht (Bild: iStock (Symbolbild))

Der Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen in das Spital gebracht (Bild: iStock (Symbolbild))

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die 40-jährige Steirerin aus Hirschegg war um 12.00 Uhr mit ihrem Pkw auf der Innerkremser Straße (L 19) in Richtung Kremsbrücke unterwegs.

Umfrage
Haben Sie ein Motorrad?
17 %
38 %
8 %
37 %
Insgesamt 986 Teilnehmer

Bei Krems im Bezirk Spittal an der Drau übersah die Autofahrerin ein vor ihr einbiegendes Fahrzeug und leitete sofort eine Notbremsung ein. Es gelang ihr, das Auto noch rechtzeitig anzuhalten.

Hinter ihr fuhr allerdings ihr Ehemann mit seinem Motorrad. Der 45-Jährige konnte trotz Notbremsung nicht mehr rechtzeitig stoppen und fuhr auf den Pkw seiner Gattin auf.

Schwere Verletzungen erlitten

Bei dem Unfall zog sich der Biker schwere Verletzungen zu. Er wurde von der Rettung in das Krankenhaus Spittal an der Drau gebracht.

Am Fahrzeug der Frau und am Motorrad entstand laut Polizei schwerer Sachschaden.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(wil)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Künigl Ohgrosl am 12.08.2018 17:44 Report Diesen Beitrag melden

    Immer das Gleiche

    Wieder einmal die leidige Sache mit dem zu knappen Abstand...

  • Maxl am 12.08.2018 19:43 Report Diesen Beitrag melden

    Immer diese Besserwisser!

    Freut mich, dass ihr dabei gewesen seid und genau wisst, was passiert ist.

    einklappen einklappen
  • 2006horacek am 27.08.2018 06:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    selber schuld

    wir waren natürlich nicht dabei doch wenn er sich in das auto eingeparkt hat war er zu schnell dran oder der abstand zu kurz

Die neuesten Leser-Kommentare

  • 2006horacek am 27.08.2018 06:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    selber schuld

    wir waren natürlich nicht dabei doch wenn er sich in das auto eingeparkt hat war er zu schnell dran oder der abstand zu kurz

  • Maxl am 12.08.2018 19:43 Report Diesen Beitrag melden

    Immer diese Besserwisser!

    Freut mich, dass ihr dabei gewesen seid und genau wisst, was passiert ist.

    • RudolfS am 14.08.2018 11:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Maxl

      steht ja in der Meldung nur lesen und hier hat sicher der Abstand gefehlt

    einklappen einklappen
  • Pezi am 12.08.2018 18:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unaufmerksam

    WhatsApp an die Freundin (oder den Freund) und sie hat den Vordermann zu spät bemerkt. Normalerweise müsste der gestürzte Gatte dem abbiegenden Vordermann eine picken.

    • Alex am 12.08.2018 19:27 Report Diesen Beitrag melden

      Lesen

      Zuerst genau lesen und dann nochmal nachdenken bitte.

    • RudolfS am 14.08.2018 11:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Pezi

      Nein stimmt nicht er soll sich selber an der Nase nehmen wegen dem zu geringen abstand

    einklappen einklappen
  • Künigl Ohgrosl am 12.08.2018 17:44 Report Diesen Beitrag melden

    Immer das Gleiche

    Wieder einmal die leidige Sache mit dem zu knappen Abstand...