Rituale in Wien

19. Oktober 2017 10:31; Akt: 19.10.2017 11:58 Print

Frauen mit Voodoo-Fluch auf den Strich gezwungen

"Geh anschaffen, oder dich trifft ein tödlicher Fluch!" Mit Voodoo-Ritualen zwangen Kriminelle Frauen auf den Strich. Nun wurden zwölf Opfer befreit.

Die Frauen wurden mit geheimen Ritualen gefügig gemacht. (Bild: iStock)

Die Frauen wurden mit geheimen Ritualen gefügig gemacht. (Bild: iStock)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wochenlang hatten die BKA-Fahnder die Aktion vorbereitet, dann schlugen sie mit Unterstützung von Fahndern aus den Bundesländern zu: Unter dem Decknamen "Aktion Dragon" schwärmten die Ermittler in mehr als 30 Bordelle und Laufhäuser aus, führten auch am Straßenstrich in der Bundeshauptstadt Kontrollen durch.

Todesangst

Dabei fingen die Polizisten nicht nur illegal arbeitende Prostituierte, sondern deckten auch ein düsteres Netzwerk auf: Zuhälter aus Nigeria hatten zwölf Frauen aus ihrer Heimat nach Österreich gelockt. Kaum angekommen, wurden ihnen die Papiere abgenommen. Dann bedrohte sie ein selbsternannter Voodoo-Priester: Entweder würden sie auf den Strich gehen, oder es träfe sie sein tödlicher Fluch. Aus Angst vor Verwünschung fügten sich die Opfer.

Jagd auf Hintermänner

Zwölf verängstigte Frauen aus Nigeria konnten bei der Operation aus der Hand der Voodoo-Mafia befreit werden. Nun hat die Jagd auf die Hintermänner begonnen, was jedoch sicherlich schwierig wird: Denn die sitzen in Nigeria.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(mah)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • zimbo am 19.10.2017 11:04 Report Diesen Beitrag melden

    Unsere Zukunft

    ist schon lange da. Wetten die Wohnen im Gemeindebau und sind in Grundversorgung ?Und Wien, wo sonst fehlt mir auch noch.

  • Max Mustermann am 19.10.2017 12:35 Report Diesen Beitrag melden

    Unsere Neubürger

    Echt so? Wenn du nicht sofort anschaffen gehst, steche ich die Puppe mit den heißen Nadeln.....Unsere Politiker sind sich hoffentlich bewußt, was man hier ins Land läßt.

  • fuhrinat am 19.10.2017 13:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fluch

    Das Problem liegt in Afrika und die Politiker dort interessiert das nicht. Darum muss Österreich endlich hart durchgreifen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Ben Jammin am 19.10.2017 13:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Voodoo

    War schon eher so: Wenn du in Wien anschaffen gehst, bekommst du viele Euros und freies Wohnen...

  • fuhrinat am 19.10.2017 13:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fluch

    Das Problem liegt in Afrika und die Politiker dort interessiert das nicht. Darum muss Österreich endlich hart durchgreifen

  • Max Mustermann am 19.10.2017 12:35 Report Diesen Beitrag melden

    Unsere Neubürger

    Echt so? Wenn du nicht sofort anschaffen gehst, steche ich die Puppe mit den heißen Nadeln.....Unsere Politiker sind sich hoffentlich bewußt, was man hier ins Land läßt.

  • zimbo am 19.10.2017 11:04 Report Diesen Beitrag melden

    Unsere Zukunft

    ist schon lange da. Wetten die Wohnen im Gemeindebau und sind in Grundversorgung ?Und Wien, wo sonst fehlt mir auch noch.