Fake-Absender

31. Mai 2019 16:36; Akt: 01.06.2019 22:34 Print

Spamwelle: AMS warnt vor Viren-Bewerbungen

Betrüger verschicken gefälschte Bewerbungsmails. Das Arbeitsmarktservice warnt.

Die Spammails auf keinen Fall öffnen!  (Bild: Unsplash)

Die Spammails auf keinen Fall öffnen! (Bild: Unsplash)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Mails sind als Bewerbungen getarnt, die Absender behaupten, die Stellenanzeige auf der Webseite des "Arbeitsamts" gefunden zu haben: Derzeit sind gefährliche Spam-Mails im Umlauf.

Umfrage
Waren Sie schon mal Opfer von Betrügern?

Das Arbeitsmarktservice (AMS) warnt in einer Aussendung vor der Spamwelle. Die Mails mit gefährlichen Anhängen oder Links würden an Firmen verschickt. Darin werde auf eine Bewerbungsunterlage verwiesen, die mittels Passwort geöffnet wird.

"Das AMS empfiehlt, solche Mails unter keinen Umständen zu öffnen, sondern sofort zu löschen", heißt es in der Aussendung.

Auch diese fiesen Maschen sollte man kennen:

Die miesen Maschen der Handy-Betrüger

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Konfusius am 31.05.2019 16:50 Report Diesen Beitrag melden

    Die elektronischen Gauner/Innen

    Früher gab es solche Probleme nicht. Und gut war's so.

  • Kenn ich am 31.05.2019 17:19 Report Diesen Beitrag melden

    Daten werden vertraulich behandelt.

    Bewerbung an Leihfirmen oder Personalvermitlung, 2 Tage später Werbung und Sonderangebote.

  • gerhard1062 am 31.05.2019 17:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    AMS

    zwingt ihre "Kunden" sich das E-AMS zu nehmen! Wer sorgt für Sicherheit?

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Schön ist das Leben am 31.05.2019 18:42 Report Diesen Beitrag melden

    Was nun

    Mach ich das auf, habe ich ein Problem(PC), mach ich es nicht auf hab ich Problem mit AMS.

  • Kenn ich am 31.05.2019 17:19 Report Diesen Beitrag melden

    Daten werden vertraulich behandelt.

    Bewerbung an Leihfirmen oder Personalvermitlung, 2 Tage später Werbung und Sonderangebote.

  • gerhard1062 am 31.05.2019 17:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    AMS

    zwingt ihre "Kunden" sich das E-AMS zu nehmen! Wer sorgt für Sicherheit?

    • Sicherheitsberater am 01.06.2019 10:47 Report Diesen Beitrag melden

      @gerhard1062

      Erzwingen können sie das noch nicht ! Allerdings sollte man es laut AMS verwenden, damit man durch allerlei Zugriffsrechte dieser APP immer genau weiß, wo sich der Klient gerade befindet. Ich rate jeden davon ab, da wir in der Hinsicht noch ein Entwicklungsland sind, und Smartphones (noch) nicht gesetzlich vorgeschrieben sind. Somit fällt auch jeglicher Zwang dazu weg, weil: "hab kein Smartphone" !

    einklappen einklappen
  • Konfusius am 31.05.2019 16:50 Report Diesen Beitrag melden

    Die elektronischen Gauner/Innen

    Früher gab es solche Probleme nicht. Und gut war's so.