Gewitter-Alarm

05. Juli 2018 21:00; Akt: 05.07.2018 21:02 Print

Unwetter fegt über uns, Tausende sind ohne Strom

Bis Freitagabend gehen schwere Unwetter über Österreich nieder. Donnerstagabend traf es vor allem die Steiermark, Tausende waren ohne Strom.

Unwettergefahr für Österreich! (Bild: iStock)

Unwettergefahr für Österreich! (Bild: iStock)

Zum Thema
Fehler gesehen?

In der Steiermark, aber auch in Kärnten gingen Donnerstagabend heftige Gewitter nieder. Besonders betroffen waren dabei die Bereiche Leibnitz und Bruck-Mürzzuschlag. "Derzeit sind aufgrund massiver Unwetter im Raum Leibnitz über 6.500 Haushalte ohne Strom. Unser Einsatzteam vor Ort arbeitet mit Hochdruck an der Behebung der Schäden am Leitungsnetz", gab die Energie Steiermark bekannt.

Umfrage
Wie mögen Sie das Wetter am liebsten?

Wie in Leibnitz mussten auch in anderen steirischen Bezirken Keller ausgepumpt und Straßen freigeräumt werden. Schwer verletzt wurde ein Lastwagenfahrer auf der Südautobahn beim Herzogbergtunnel. Das Schwerfahrzeug kam auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern und drückte das eigene Führerhaus unter den Aufleger, berichtet die Feuerwehr Ligist. Der Motorblock wurde herausgerissen, die Autobahn musste für zwei Stunden gesperrt werden. Im Wechselgebiet kämpften die Autofahrer mit heftigem Hagel.

Gewarnt werden auch die Besucher des Electric Love Festivals am Salzburgring. Die Gewitter gehen mit kräftigem Regen, Hagel und Windböen einher. Der Freitag setzt die Gewitter-Gefahr fort. Von Vorarlberg bis ins Wald- und Mostviertel ist es in der Früh bewölkt, hier gehen aus der Nacht heraus bereits Regenschauer nieder. In der feuchten Luft entstehen tagsüber immer mehr Schauer und Gewitter, diese können im ganzen Land niedergehen und teils kräftig ausfallen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Das gibt es nur einmal am 05.07.2018 21:09 Report Diesen Beitrag melden

    Die große weite Welt

    Die Natur kann alles der Mensch ist klein

  • CuricAmer am 05.07.2018 22:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wetter

    Zum Glück können wir Menschen das Wetter nicht beeinflussen...

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • CuricAmer am 05.07.2018 22:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wetter

    Zum Glück können wir Menschen das Wetter nicht beeinflussen...

    • Christine Steiner am 06.07.2018 03:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @CuricAmer

      Leider doch, nur weiss es die breite Masse nicht, z. B. Chemtrails

    • Knight in white satin am 06.07.2018 08:01 Report Diesen Beitrag melden

      @ Christine Steiner

      So ist es. Einfach Operation Cumulus und Lynmouth googlen.

    einklappen einklappen
  • Das gibt es nur einmal am 05.07.2018 21:09 Report Diesen Beitrag melden

    Die große weite Welt

    Die Natur kann alles der Mensch ist klein