NÖ/Wien

29. Oktober 2017 18:25; Akt: 29.10.2017 18:25 Print

114.000 € Beute: 6 Jahre Haft für Serien-Einbrecher

Bei neun Coups hatte ein Rumäne (36) fett abgestaubt: 114.000 €. Fett fiel allerdings auch das Urteil aus: Sechs Jahre Schmalz!

Der Rumäne vor der Verhandlung in Handschellen. (Bild: privat)

Der Rumäne vor der Verhandlung in Handschellen. (Bild: privat)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Schmuck, Uhren, diverse Münzen und Bargeld im Wert von 114.000 Euro hatte ein Rumäne bei neun Einbrüchen in Häuser in Pressbaum, Maria Anzbach (Bezirk Stankt Pölten) und Wien mitgehen lassen. Geschnappt wurde der 36-Jährige nach einer spektakulären Verfolgungsjagd mit Polizisten heuer im Sommer in Purkersdorf.

"Er ist ein Schwerkrimineller, seit 15 Jahren finanziert er seine Leben mit Vermögensdelikten", sagte der Staatsanwalt beim Prozess am Landesgericht Sankt Pölten. Der Richter verdonnerte den Profi-Einbrecher zu sechs Jahren gesiebter Luft. Das Urteil ist bereits rechtskräftig.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(Lie)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Seher am 29.10.2017 22:17 Report Diesen Beitrag melden

    sehr gut

    falls er es auch wirklich absitzen muß....

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Seher am 29.10.2017 22:17 Report Diesen Beitrag melden

    sehr gut

    falls er es auch wirklich absitzen muß....