St. Pölten

18. April 2019 20:42; Akt: 18.04.2019 15:30 Print

250.000 Bienen arbeiten im Regierungsviertel

250.000 Bienen sind ab jetzt im Regierungsviertel in St. Pölten. Landeschefin Johanna Mikl-Leitner begrüßte am Donnerstag die fünf Bienenvölker

Bienen mit Landeschefin  (Bild: NLK Burchart)

Bienen mit Landeschefin (Bild: NLK Burchart)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Fünf Bienenvölker haben im Zuge der Initiative „Wir für Bienen“ auf dem Dach der Landhausküche ein neues Zuhause gefunden: Sie werden von April bis September im Regierungsviertel untergebracht sein. Willkommen geheißen wurden die schwarz-gelben Nützlinge von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (VP), ihrem Stellvertreter Stephan Pernkopf (VP) und Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister. „Damit zieht mehr Natur in das Regierungsviertel ein. Künftig werden auch Grünräume und Freiplätze neu gestaltet“, berichtet Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.

„Mit den Bienen hat die Landesregierung nun 250.000 neue Mitarbeiter“, freuen sich LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister. Die Völker werden von der landwirtschaftlichen Fachschule Warth zur Verfügung gestellt und von dem erfahrenen Imker und Landesbediensteten Johann Watschka betreut.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(Lie)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Honigbrot am 18.04.2019 20:48 Report Diesen Beitrag melden

    Bravo

    Die Ersten die wirklich arbeiten im Regierungsviertel.

    einklappen einklappen
  • Na Servas am 18.04.2019 23:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wozu

    Was gibt es da zu bestäuben? Bei diesen Politikern ist es besser sie vermehren sich nicht.

  • Budspencer am 18.04.2019 21:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Glyphosphatfrei

    Zum Glück kann im Flugradius der Bienen kein Glyphosat gesprüht werden.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Na Servas am 18.04.2019 23:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wozu

    Was gibt es da zu bestäuben? Bei diesen Politikern ist es besser sie vermehren sich nicht.

  • Budspencer am 18.04.2019 21:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Glyphosphatfrei

    Zum Glück kann im Flugradius der Bienen kein Glyphosat gesprüht werden.

  • Honigbrot am 18.04.2019 20:48 Report Diesen Beitrag melden

    Bravo

    Die Ersten die wirklich arbeiten im Regierungsviertel.

    • Ludeig am 18.04.2019 23:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Honigbrot

      Dieses Posting ist ja sehr unqualifiziert und dadurch mehr als entbehrlich!

    einklappen einklappen