Bezirk Mödling

31. August 2018 13:32; Akt: 31.08.2018 14:04 Print

49-Jähriger wollte Mann ausrauben: "Habe Filmriss"

Mit 1,8 Promille ging ein 49-Jähriger am Donnerstag in eine Postfiliale in Perchtoldsdorf bei Wien, weil der Bankomat nichts ausspuckte, drohte er einem Kunden mit dem Erschießen.

Der Mann gab an, sich nicht erinnern zu können, weil er zu viel getrunken habe. (Bild: Leserreporter (Archivbild))

Der Mann gab an, sich nicht erinnern zu können, weil er zu viel getrunken habe. (Bild: Leserreporter (Archivbild))

Zum Thema
Fehler gesehen?

Szenen wie im schlechten Film spielten sich am Donnerstag gegen 15.30 Uhr in Perchtoldsdorf bei Wien (Mödling) ab: Ein 49-Jähriger hatte gehörig über den Durst getrunken, wollte dann beim Bankomaten in der Postfiliale Geld abheben.

Das dürfte allerdings nicht ganz geklappt haben, weshalb der Mann zu einem Kunden am Schalter ging und ihm drohte, er würde ihn erschießen, wenn er ihm nicht hundert Euro gäbe. Doch auch damit kam er nicht weiter, Waffe hatte er auch keine, also verließ er zu Fuß die Post.

1,8 Promille

Die Polizei fahndete nach dem Mann, nur eine Stunde später konnte er festgenommen werden. Der Alko-Test ergab 1,8 Promille. Als die Beamten ihn auf den versuchten Raub ansprachen, meinte er nur: "Ich bin betrunken, habe einen Filmriss".

Auch ein aufrechtes Waffenverbot besteht gegen den Mann aus dem Bezirk Mödling. Er wurde bei der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt angezeigt.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(nit)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • IWieder, immer wieder, immer jährigrige am 31.08.2018 16:54 Report Diesen Beitrag melden

    Familie Jährige

    Die "Jährigen" sind immer dabei wenn es um Kriminalität geht. Jährige sind.......na, da braucht man nicht einmal mehr 3x raten.

  • Ist Er am 01.09.2018 11:45 Report Diesen Beitrag melden

    Mag.

    Gut, dass es genug Zeugen gibt, wenn er einen "Filmriss" hat und sich nicht erinnern kann! Vor solchen Leuten mit Hirnriss muss die Gesellschaft geschützt werden!

  • Philipp Sch am 01.09.2018 11:10 Report Diesen Beitrag melden

    Kein Geld

    Haha, könntet der Berni sein weil er wieder kein Geld hat:)

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Ist Er am 01.09.2018 11:45 Report Diesen Beitrag melden

    Mag.

    Gut, dass es genug Zeugen gibt, wenn er einen "Filmriss" hat und sich nicht erinnern kann! Vor solchen Leuten mit Hirnriss muss die Gesellschaft geschützt werden!

  • Philipp Sch am 01.09.2018 11:10 Report Diesen Beitrag melden

    Kein Geld

    Haha, könntet der Berni sein weil er wieder kein Geld hat:)

  • IWieder, immer wieder, immer jährigrige am 31.08.2018 16:54 Report Diesen Beitrag melden

    Familie Jährige

    Die "Jährigen" sind immer dabei wenn es um Kriminalität geht. Jährige sind.......na, da braucht man nicht einmal mehr 3x raten.