Wien/Mödling

06. Juni 2018 15:36; Akt: 06.06.2018 18:21 Print

Dealer (20) prügelte bei Festnahme auf Polizei ein

Die Suchtmittelspezialisten der Mödlinger Polizei nahmen in Wien einen 20-jährigen Algerier fest – der leistete heftigen Widerstand.

Seit März hatte der 20-Jährige in Wien gedealt. (Bild: iStock)

Seit März hatte der 20-Jährige in Wien gedealt. (Bild: iStock)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bereits seit April hatte die Mödlinger Polizei einen 20-jährigen algerischen Asylwerber auf dem Schirm, der im Süden Wiens mit Cannabis gedealt haben soll. Am Dienstag beschatteten die Polizisten den jungen Mann dann bei einer Übergabe im 20. Wiener Gemeindebezirk und nahmen ihn daraufhin fest – allerdings nicht ohne Gegenwehr.

Der 20-Jährige stieß zwei Polizisten zur Seite und rannte davon. Zwei weitere Polizisten versuchten ihn aufzuhalten, der Algerier schlug dabei mit beiden Armen auf einen Beamten ein und versuchte sich dann aus dem Griff der beiden loszureißen, traf dabei einen Polizisten so heftig am Oberkörper, dass dieser verletzt ins Lorenz Böhler Spital gebracht werden musste.

Schließlich konnte der Asylwerber gebändigt werden. Er zeigte sich zu den Vorwürfen, seit März etwa 300 Gramm Cannabis zu einem Grammpreis von 10 Euro verkauft zu haben, geständig.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(min)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Ernstl am 06.06.2018 18:45 Report Diesen Beitrag melden

    Kein Geld?

    Wieso sind nicht alle Polizisten mit einen Elektrotaser ausgerüstet?

  • Sanne am 07.06.2018 16:47 Report Diesen Beitrag melden

    ..

    Und da sollte der Schlagstock zum Einsatz kommen, ohne das es für den Polizisten Konsequenzen hat.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Sanne am 07.06.2018 16:47 Report Diesen Beitrag melden

    ..

    Und da sollte der Schlagstock zum Einsatz kommen, ohne das es für den Polizisten Konsequenzen hat.

  • Ernstl am 06.06.2018 18:45 Report Diesen Beitrag melden

    Kein Geld?

    Wieso sind nicht alle Polizisten mit einen Elektrotaser ausgerüstet?