Niederösterreich

06. September 2018 08:00; Akt: 05.09.2018 13:06 Print

Donaupiraten plündern Sportboot: Totalschaden

Unbekannte Diebe schlugen jetzt am Steg an der Donau bei Fischamend zu: Ein Boot wurde dabei völlig ausgeräumt, die Erhebungen laufen.

 (Bild: LPD Wien (Symbol))

(Bild: LPD Wien (Symbol))

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ärger bei zwei Bootsbesitzern im Bezirk Bruck an der Leitha: Unbekannte stahlen von einem kleinen Boot den Motor (Yamaha-Motor). Von bzw. aus einem größeren Sportboot entwendeten die Täter den Motor (Honda-Motor mit gut 250 Kilogramm), rissen das Navigationssystem und Echolot raus, nahmen sogar die Reserveschiffsschraube mit.

"Die Täter gingen dabei ohne Rücksicht auf Verluste vor, das Boot ist fast ein Totalschaden", so ein Ermittler zu "Heute". Die Ermittlungen der Polizei laufen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(Lie)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Sepp am 06.09.2018 08:39 Report Diesen Beitrag melden

    Piraten?

    Ja da schau her... Dachte die wären ein wenig südlicher daheim.. Was es nicht alles gibt...

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Sepp am 06.09.2018 08:39 Report Diesen Beitrag melden

    Piraten?

    Ja da schau her... Dachte die wären ein wenig südlicher daheim.. Was es nicht alles gibt...