Bezirk Wr. Neustadt

31. Juli 2018 21:38; Akt: 31.07.2018 20:44 Print

Entführungsalarm: Bub (11) von Kastenwagen verfolgt

Drei Männer in einem weißen Kleinbus sollen in Muthmannsdorf (Wr. Neustadt) einen 11-Jährigen verfolgt haben. Der Bub lief davon, die Mutter meldete den Fall der Polizei.

Drei Männer sollen in einem weißen Kastenwagen den 11-Jährigen verfolgt haben. (Bild: Wikipedia (Symbol))

Drei Männer sollen in einem weißen Kastenwagen den 11-Jährigen verfolgt haben. (Bild: Wikipedia (Symbol))

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wirbel um einen 11-Jährigen in Muthmannsdorf (Wr. Neustadt): „Hallo, komm her!“, sollen laut „NÖN“ drei Männer in einem Kastenwagen dem Buben zugerufen haben. Der Bub rannte davon, die Mutter meldete den Fall der Polizei.

Laut "NÖN" fühlte sich der Bub bedroht, lief weg und konnte die Männer abhängen. Laut der Mutter sollen die Männer aus dem Kastenwagen gerufen haben: "Hallo, komm her!" Ihr Sohn habe Angst gehabt, einige Tage nach dem Vorfall vergangene Woche Albträume gehabt.

Der Vorfall sei bei der Polizei zur Anzeige gebracht worden. Laut dem Buben saßen im Kastenwagen drei Männer mit dunklen Haaren, davon einer mit Vollbart.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Vater am 01.08.2018 00:52 Report Diesen Beitrag melden

    Einfache Verhaltensregeln

    Liebe Eltern, eure Kinder haben alle Smartphones. Nutzt sie sinnvoll. Die Kamera kann Leben retten. Bringt den Kindern bei, Verdächtiges unauffällig zu filmen. Hier hat die Polizei Bild und Ton. Aktiviert beim iPhone die Suchfunktion, testet sie gemeinsam. Vereinbart Zeiten, wann Kinder von der Schule eintreffen. Kinder, informiert eure Eltern, wenn ihr vom Plan abweicht, euch verspätet oder zu Freunden geht. Versucht immer zu zweit nach Hause zu gehen.

  • Alex King am 31.07.2018 22:25 Report Diesen Beitrag melden

    Wer war das wohl?

    War sicher Hans, Franz und Karli!

    einklappen einklappen
  • G.H. am 02.08.2018 06:38 Report Diesen Beitrag melden

    Herr

    Das Kind hat richtig gehandelt.Nicht auszudenken was passiert währe wenn der Bub verschleppt geworden währe.Das Kennzeichen notieren oder sich merken und zu Polizei!!

Die neuesten Leser-Kommentare

  • G.H. am 02.08.2018 06:38 Report Diesen Beitrag melden

    Herr

    Das Kind hat richtig gehandelt.Nicht auszudenken was passiert währe wenn der Bub verschleppt geworden währe.Das Kennzeichen notieren oder sich merken und zu Polizei!!

  • Vater am 01.08.2018 00:52 Report Diesen Beitrag melden

    Einfache Verhaltensregeln

    Liebe Eltern, eure Kinder haben alle Smartphones. Nutzt sie sinnvoll. Die Kamera kann Leben retten. Bringt den Kindern bei, Verdächtiges unauffällig zu filmen. Hier hat die Polizei Bild und Ton. Aktiviert beim iPhone die Suchfunktion, testet sie gemeinsam. Vereinbart Zeiten, wann Kinder von der Schule eintreffen. Kinder, informiert eure Eltern, wenn ihr vom Plan abweicht, euch verspätet oder zu Freunden geht. Versucht immer zu zweit nach Hause zu gehen.

  • Alex King am 31.07.2018 22:25 Report Diesen Beitrag melden

    Wer war das wohl?

    War sicher Hans, Franz und Karli!

    • lola am 31.07.2018 22:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Alex King

      oder wolfgang, fritzl, und noch so einer ..

    einklappen einklappen