Laa/Thaya

30. März 2018 19:00; Akt: 30.03.2018 21:57 Print

Flurbrand in Themenpark: Kinder schlagen Alarm

Im Themenpark Laa an der Thaya (Bez. Mistelbach) konnten ein paar aufmerksame Kinder am Karfreitag Schlimmes verhindern.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Alarm für die Freiwillige Feuerwehr Laa an der Thaya. Am Karfreitag brach gegen 13.15 Uhr im Themenpark auf einer Böschung Feuer aus. Kinder bemerkten die Flammen und wählten sofort den Feuerwehrnotruf.

Die Einsatzkräfte eilten zum Park und bekämpften den Brand. Anschließend wurde die abgebrannte Fläche, in einer Größe von etwa 30qm, nach Glutnestern abgesucht und abgelöscht. Nach einer Stunde konnte der Einsatz der 16 Feuerwehrmitglieder beendet werden. Das trockene Gras auf der Böschung war aus unbekannter Ursache in Brand geraten. Die Kinder hatten dank ihrer schnellen Reaktion das Schlimmste verhindert.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(Ros)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.