Laxenburg

31. Mai 2018 13:57; Akt: 31.05.2018 13:28 Print

Gemeinde warnt: Giftköder am beliebten Spazierweg

In Laxenburg wurde ein Hund vergiftet, die Gemeinde gab daraufhin via Facebook eine Warnung aus. Die Polizei kann den Fall nicht bestätigen.

Die Gemeinde warnte via Facebook. (Bild: iStock)

Die Gemeinde warnte via Facebook. (Bild: iStock)

Zum Thema
Fehler gesehen?

"Achtung, Hundebesitzer", warnt die Marktgemeinde Laxenburg (Bez. Mödling) auf ihrem offiziellen Facebook-Account. Der Anlass: Vergangene Woche wurde ein Hund im Neudorfer Straße vergiftet, musste vom Tierarzt behandelt werden, der stellte auch die entsprechende Diagnose – das berichten die "NÖN".

Die Mitarbeiter des Wirtschaftshofteams suchten die Gegend daraufhin verstärkt nach verdächtigen Gegenständen ab. "Bitte beachten Sie die Leinenverordnung und nehmen Sie Ihre Hunde nur an die kurze Leine. Sollten Sie verdächtige Wahrnehmungen feststellen, bitte kontaktieren Sie direkt die Polizei", warnt die Marktgemeinde außerdem.

Eine offizielle Anzeige liegt bei der Polizei aber nicht vor. Weil die Polizisten aber von der Warnung hörten, suchten sie ebenfalls die besagte Stelle ab, konnten aber weder Köder noch Hinweise, die auf solche hinweisen sicherstellen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(min)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • WolfgangHeute am 31.05.2018 14:54 Report Diesen Beitrag melden

    Unentschuldbar

    Sind jene Gäste, die Hunde als haram bezeichnen, auch schon in Laxenburg angekommen?

  • Christian am 31.05.2018 15:50 Report Diesen Beitrag melden

    Anordnung befolgen!

    Anordnung der Marktgemeinde: Bitte beachten Sie die Leinenverordnung und nehmen Sie Ihre Hunde nur an die kurze Leine.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Christian am 31.05.2018 15:50 Report Diesen Beitrag melden

    Anordnung befolgen!

    Anordnung der Marktgemeinde: Bitte beachten Sie die Leinenverordnung und nehmen Sie Ihre Hunde nur an die kurze Leine.

  • WolfgangHeute am 31.05.2018 14:54 Report Diesen Beitrag melden

    Unentschuldbar

    Sind jene Gäste, die Hunde als haram bezeichnen, auch schon in Laxenburg angekommen?