Wien-Schwechat

11. Juli 2019 17:04; Akt: 11.07.2019 20:59 Print

Gesuchter Drogenboss am Flughafen verhaftet

Die Polizei konnte am Flughafen Wien-Schwechat einen 41-Jährigen aus Costa Rica festnehmen. Er soll Drahtzieher eines gigantischen Koks-Deals sein.

Symbolfoto der Polizei am Flughafen. (Bild: Sabine Hertel)

Symbolfoto der Polizei am Flughafen. (Bild: Sabine Hertel)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wie der "Kurier" berichtet konnte die nö. Kriminalpolizei vergangene Woche einen dicken Fisch am Flughafen Wien-Schwechat an Land ziehen, bzw. dafür sorgen, dass er diesen nicht verlassen kann. Die Kripo nahm einen 41-Jährigen aus Costa Rica fest. Bei dem Mann soll es sich um einen berüchtigten Drogenboss handeln.

Der Mann wollte eigentlich nur kurz in Schwechat bleiben, wurde von den Ermittlern festgenommen, als er gerade einen Anschlussflug erwischen wollte. Der Verdächtige sitzt nun bis auf weiteres in Korneuburg in Haft.

6 Tonnen Kokain

Er soll in einem der größten Koks-Deals Spaniens Drahtzieher gewesen sein: In Malaga wurden Bananenkisten aus Costa Rica gefunden, die vollgestopft mit 6 Tonnen Koks waren. Die Drogen waren für den europäischen Markt bestimmt.

Laut spanischen Medien sind internationale Ermittler der Bande schon lange auf den Fersen. Nun dürfte der Boss in Niederösterreich in Haft sitzen. Die spanischen Behörden haben bereits die Auslieferung des Tatverdächtigen beantragt. Wann und ob diese stattfindet wird, entscheidet demnächst das Landesgericht.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(min)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Christian am 11.07.2019 17:10 Report Diesen Beitrag melden

    Und was ist mit den anderen, weiteren...

    ...ca. 10.000 Drogenhändlern in Wien ? Wann sind die alle verurteilt und weggesperrt ???

    einklappen einklappen
  • RattleAndHum am 11.07.2019 17:26 Report Diesen Beitrag melden

    Der Satz:

    " Wann und OB eine Auslieferung stattfindet " , macht einen hellhörig!

  • Andrease&72 am 11.07.2019 18:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    kurzurlaub

    Man braucht nur eine Schlagzeile, übermorgen ist er frei, inkl. Haftet Schädigung!

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Ich am 11.07.2019 20:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Drogenboss

    Bravo...jetzt gibt es keinen Drogenhandel mehr!!!Es passiert jeden Tag Jede Sekunde auf der ganzen Welt nur zur Erinnerung!!!

  • Gig am 11.07.2019 19:46 Report Diesen Beitrag melden

    Ich mag Drogendealer....

    ...die sind freundlich und haben was zu verkaufen. Aber Leute wie sie kann ich nicht leiden.

  • Karl Max am 11.07.2019 19:06 Report Diesen Beitrag melden

    @Christian

    Gar nicht und der kommt sicher auch wieder frei. Wien kann stolz auf seine Gäste und Bewohner sein. Nirgends kann man sich besser verstecken als in der lebenswertesten Stadt. Diese Verhaftung war auch nur ein Zufallstreffer. Die könnens halt nicht zugeben, dass sie den Kampf um die Drogenhändler in Wien verloren haben.

  • Werner Cech am 11.07.2019 18:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Supersheriff alles auf die Knie ! Sarkasmus

    Geh bitte lassts den Weinbauern frei, stimmt schon, Alkohol macht süchtig, aber den Hill als Drogenboss zu bezeichnen ist zu viel Ehre Für einen Mann braucht man natürlich gleich Maschinengewehre!!! Dradiwaberl hatte das schon so gut beschrieben !!

  • Alex am 11.07.2019 18:12 Report Diesen Beitrag melden

    Drogen

    Die wirds immer geben, solange es Menschen auf diesem Planeten gibt.