Bezirk Horn

28. November 2018 08:00; Akt: 27.11.2018 12:39 Print

Große Hilfsaktion für schwer kranken Reitlehrer

Nachdem ihm ein Lenker über die Zehe gefahren war, musste sich Dieter M. einer Amputation unterziehen, kann seither nicht mehr unterrichten und rutschte rasch in die Armutsfalle.

 (Bild: privat)

(Bild: privat)

Zum Thema
Fehler gesehen?

So schnell kann es gehen, so bitter kann das Schicksal einem mitspielen: Jahrelang war Dieter M. aus dem Waldviertel hochrenommierter Spring-Reitlehrer, brachte seine Schützlinge zu Landes- oder sogar Europameisterschaften, heimste mit seinen Schülern Hunderte Pokale ein.

Doch dann passierte der Unfall: Auf einem Parkplatz fuhr ihm ein Lenker über die Zehe, sie musste 2016 amputiert werden, seither kämpft der Senior nicht nur mit schweren gesundheitlichen Problemen (an der amputierten Stelle hat sich mittlerweile ein nekrotisches Loch gebildet), sondern kann auch seiner Leidenschaft, dem Reiten, nicht mehr nachgehen.

Mann braucht finanzielle Unterstützung und neue Bleibe

"Es ist eine so traurige Situation, er kann den Strom nicht mehr bezahlen, kein Holz zum Heizen, er geht Bockerln sammeln, hat keine Waschmaschine, kein Badezimmer. Die Situation ist ein Wahnsinn, ich habe jetzt das zuständige Sozialamt eingeschalten", schildert die Neo-"Graselwirtin" Antonia Umlauf, die M. in ihrem Lokal regelmäßig Palatschinken und ein Cola ausgibt, um ihm den Hunger zu stillen und ihm ein Microcar für Erledigungen gekauft hat.

Sie startete jetzt eine große Spendenaktion, um dem ehemaligen Reitlehrer und seinem Hund ein Dach über dem Kopf zu besorgen und ihm wieder auf die Beine zu helfen.

Sie wollen helfen? Infos unter: gasthaus@graselwirtin.at

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(nit)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Frau Gertrude am 28.11.2018 08:17 Report Diesen Beitrag melden

    Lücke

    Irgendetwas an diesem Bericht ist faul....Warum greift das Sozialsystem nicht? Warum wird das Gesicht verpixelt? Wenn er schon an die Öffentlichkeit geht, dann bitte mit erkennbarem Gesicht!

  • hilde am 28.11.2018 09:11 Report Diesen Beitrag melden

    wo sind die NGOs?

    diese geschichte, die hier erzählt wird kann so nicht ganz stimmen. wenn man sich an die öffentlichkeit wendet und um spende bittet, dann sollte man eine wahre resp. plausibel geschichte erzählen. was ist mit der haftpflichtversicherung des unfalllenkers? was ist mit vorgesehenen sozialleistungen? was ist mit AMS - umschulungen? in Ö. wenn man in so eine lage kommen sollte, dann müßte etwas nicht stimmen.

    einklappen einklappen
  • Antonia Umlauf am 28.11.2018 14:46 Report Diesen Beitrag melden

    Antwort an Zweifler

    Liebe Frau Gertrude, Liebe Hilde, bitte sehen Sie in unserer Website unter social responsibility nach, sie finden es auf , die Redaktion muss das verpixeln. Habe heute WIEDER mit der BH gesprochen, es ist kompliziert. Details finden Sie auf Facebook Antonia Umlauf, das bin ich und habe dort hunderte Fragen beantwortet. Der Mann ist ALT und kann keine Umschulung machen.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Antonia Umlauf am 28.11.2018 14:46 Report Diesen Beitrag melden

    Antwort an Zweifler

    Liebe Frau Gertrude, Liebe Hilde, bitte sehen Sie in unserer Website unter social responsibility nach, sie finden es auf , die Redaktion muss das verpixeln. Habe heute WIEDER mit der BH gesprochen, es ist kompliziert. Details finden Sie auf Facebook Antonia Umlauf, das bin ich und habe dort hunderte Fragen beantwortet. Der Mann ist ALT und kann keine Umschulung machen.

  • hilde am 28.11.2018 09:11 Report Diesen Beitrag melden

    wo sind die NGOs?

    diese geschichte, die hier erzählt wird kann so nicht ganz stimmen. wenn man sich an die öffentlichkeit wendet und um spende bittet, dann sollte man eine wahre resp. plausibel geschichte erzählen. was ist mit der haftpflichtversicherung des unfalllenkers? was ist mit vorgesehenen sozialleistungen? was ist mit AMS - umschulungen? in Ö. wenn man in so eine lage kommen sollte, dann müßte etwas nicht stimmen.

    • Antonia Umlauf am 28.11.2018 14:48 Report Diesen Beitrag melden

      Info

      Bitte unter Facebook Antonia Umlauf oder nachsehen, dort finden Sie Details.

    einklappen einklappen
  • Frau Gertrude am 28.11.2018 08:17 Report Diesen Beitrag melden

    Lücke

    Irgendetwas an diesem Bericht ist faul....Warum greift das Sozialsystem nicht? Warum wird das Gesicht verpixelt? Wenn er schon an die Öffentlichkeit geht, dann bitte mit erkennbarem Gesicht!