Drama in Pfaffstätten

31. Juli 2014 14:55; Akt: 31.07.2014 15:02 Print

Hausbesitzerin und Katzen sterben bei Hausbrand

Bei einem Brand im niederösterreichischen Pfaffstätten ist am Donnerstag eine Frau ums Leben gekommen. Auch ihre drei Katzen starben bei dem Wohnungsbrand. Die Gründe, wodurch das Feuer ausgelöst wurde sind derzeit nicht bekannt.

 (Bild: Monatsrevue)

(Bild: Monatsrevue)

Fehler gesehen?

Gegen 12 Uhr wurden die Einsatzkräfte in die Badener Straße in Pfaffstätten gerufen. Obwohl die Feuerwehren nach nur wenigen Minuten vor Ort waren und mit schwerem Atemschutz in das Wohnhaus vordrangen,  konnten sie eine Person nur mehr tot in der Wohnung auffinden.

 Nach ersten Informationen handelt es sich um die Hausbesitzerin, eine Frau um ca. 60 Jahre. Auch drei Katzen sollen nach ersten Informationen bei dem Wohnungsbrand getötet worden sein. Genauere Inforationen über die Person und was das Feuer ausgelöst hat sind derzeit noch nicht bekannt.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: