Niederösterreich

15. Juni 2019 17:00; Akt: 15.06.2019 20:11 Print

Katzen bei Gluthitze in Schachteln ausgesetzt

"Thelma" und "Louise" wurden in zugeklebten Boxen mit Luftlöchern sich selbst überlassen, sechs Katzenbabys in einer Schachtel auf einem Schotterparkplatz ausgesetzt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Richtig grantig ist man beim Wiener Tierschutzverein ob der Übernahmen in den vergangenen Tagen. Aber nicht, weil man die Katzerln nicht versorgen will, sondern weil sie unter widrigsten Bedingungen zum Sterben ausgesetzt worden waren.

Zwei rund zweijährige Katzen – sie heißen nun "Thelma" und "Louise" – fand man in einer mit ein paar Luftlöchern versehenen, zugeklebten Box vor einem Gasthaus in Mödling. Eine Passantin entdeckte die Tiere und brachte sie zum WTV nach Vösendorf. "Wie es scheint, auch keinen Moment zu spät. Denn die Tiere hechelten und speichelten bei ihrer Ankunft extrem, daher wurde ihnen umgehend Wasser angeboten, was sie auch gierig annahmen", heißt es in einer Aussendung des Wiener Tierschutzvereins.

Kitten flüchteten auf Baum

Kurz darauf schon die nächste Übernahme: Sechs Katzenbabys waren in einer Schachtel auf einem Schotterparkplatz in Vösendorf (Mödling) ausgesetzt worden, einige der Samtpfoten konnten sich befreien, flüchteten in Panik auf einen Baum und konnten dann nicht mehr hinunter. Mitarbeiter der Gemeinde entdeckten die Kleinen, als sie daneben Rasen mähten. Sie bargen die Tiere und brachten sie in Tierschutzhaus.

"'Bruce', 'Freddy', 'Cher', 'Madonna', 'Celine' und 'Whitney', wurden entmilbt, geimpft und gechipt und haben nun im Katzenhaus ein großes Zimmer bezogen, wo die Rasselbande auch bereits herumtobt", so der WTV.

"Es grenzt an Wahnsinn, dass man in modernen Zeiten wie diesen immer wiederholen muss, dass das Aussetzen von Tieren eine strafbare Handlung und strengstens verboten ist. Zudem ist es eine unmenschliche Grausamkeit und einer zivilisierten Gesellschaft nicht würdig“, ärgert sich Obfrau Madeleine Petrovic.

Die Tiere werden nach einer Frist von 30 Tagen vermittelt.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(nit)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Thirona Sul am 15.06.2019 18:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nicht nur die Hitze...

    ...scheint bei einigen Menschen den letzten Rest an Gehirn verdunsten zu lassen... Menschenunwürdig, beschämend, ekelerregend solch ein verantwortungsloser Umgang mit Tieren. Danke an all die Helfer!!!

    einklappen einklappen
  • Joschi Holaubek am 15.06.2019 20:17 Report Diesen Beitrag melden

    Alles Schlechte

    Warum darf ich nicht schreiben, was ich mir denke?

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Joschi Holaubek am 15.06.2019 20:17 Report Diesen Beitrag melden

    Alles Schlechte

    Warum darf ich nicht schreiben, was ich mir denke?

    • Christine am 15.06.2019 21:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Joschi Holaubek

      Weil heute ihr Kommentar eh wieder löscht!heute bringt zwar solche Geschichten aber seine ehrliche Meinung darf man ja eh nicht sagen bzw schreiben!Ich denke alle die Tiere haben würden das gleiche mit dem Menschen machen was sie am liebsten damit machen würden!

    einklappen einklappen
  • Thirona Sul am 15.06.2019 18:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nicht nur die Hitze...

    ...scheint bei einigen Menschen den letzten Rest an Gehirn verdunsten zu lassen... Menschenunwürdig, beschämend, ekelerregend solch ein verantwortungsloser Umgang mit Tieren. Danke an all die Helfer!!!

    • Thomask am 15.06.2019 21:03 Report Diesen Beitrag melden

      Leider

      Leider sind diese Leute bei jedem Wetter kaputt im Kopf. Hoffentlich finden die Katzen ein Gutes Zuhause

    einklappen einklappen