Zwölfaxing

26. April 2019 06:30; Akt: 26.04.2019 11:44 Print

Bei Kinderspielwiese: Mann (50) ließ Hose runter

Ermittlungen in Zwölfaxing (Bruck): Ein Ägypter (50) steht im Verdacht bei einer Spielwiese Unzucht getrieben zu haben. Eine Frau und die Polizei stellten den Mann.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Eine Anrainerin (49) beobachtete einen Mann hinter einem Busch in der Raiffeisenstraße/Ecke Josef Andrä-Gasse, der an sich herumspielte. Die 49-Jährige rief unverzüglich die Polizei und meldete: "Ein Mann steht hinter dem Busch bei der Spielwiese und onaniert. Knapp 100 Meter entfernt spielen Kinder auf der Wiese."

Umfrage
Härtere Strafen bei Sexualdelikten?
89 %
4 %
2 %
1 %
4 %
Insgesamt 2454 Teilnehmer

Die couragierte Frau sprach den Verdächtigen an, der Mann rannte sofort davon. Doch die 49-Jährige jagte dem Ägypter hinterher – gemeinsam mit der Exekutive konnte der Verdächtige gestoppt werden.

"Wollte nur pinkeln"

Der Beschuldigte wurde daraufhin eindeutig identifiziert und auf die Polizeistation mitgenommen. Bei der Einvernahme gab der in Wien wohnhafte Ägypter an, nur seine Notdurft verrichtet zu haben. Doch die Zeugin erzählte ein ganz andere Version.

Der Mann wurde schließlich bei der Staatsanwaltschaft Korneuburg wegen des Verdachtes der sexuellen Belästigung und öffentlich geschlechtlichen Handlung angezeigt. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(Lie)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Susanne am 26.04.2019 10:48 Report Diesen Beitrag melden

    Warum so unbedacht?

    Für so etwas hat man eine Schnelltaste am Handy, das sofort ein Video macht. Dann erübrigt sich jede Diskussion.

  • Kannitverstan am 26.04.2019 07:31 Report Diesen Beitrag melden

    Gibt es gar

    kein öffentliches Klo in Zwölfaxing?

  • zisch09 am 26.04.2019 13:10 Report Diesen Beitrag melden

    in den Köpfen

    Was geht nur in den Köpfen eines Menschen nur vor. Unfassbar.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • zisch09 am 26.04.2019 13:10 Report Diesen Beitrag melden

    in den Köpfen

    Was geht nur in den Köpfen eines Menschen nur vor. Unfassbar.

  • Susanne am 26.04.2019 10:48 Report Diesen Beitrag melden

    Warum so unbedacht?

    Für so etwas hat man eine Schnelltaste am Handy, das sofort ein Video macht. Dann erübrigt sich jede Diskussion.

  • Kannitverstan am 26.04.2019 07:31 Report Diesen Beitrag melden

    Gibt es gar

    kein öffentliches Klo in Zwölfaxing?