Bezirk Tulln

12. Januar 2019 13:00; Akt: 11.01.2019 14:14 Print

Mann stürzt von Rohdecke, schlägt mit Kopf auf

Zu einem schweren Arbeitsunfall kam es jetzt in Sankt Andrä-Wördern im Bezirk Tulln.

 (Bild: Rotes Kreuz Klosterneuburg)

(Bild: Rotes Kreuz Klosterneuburg)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Schwerer Arbeitsunfall in Sankt Andrä-Wördern im Bezirk Tulln: Ein Mann dürfte bei Arbeiten auf einer Rohdecke in rund zwei Metern Höhe ausgerutscht sein, stürzte in die Tiefe und schlug so unglücklich am Boden auf, dass er sich eine Impressionsfraktur des Schädels (Anm.: Eindrückungs-Bruch) zufügte.

Der Notarzt des Roten Kreuzes aus Klosterneuburg übernahm die Erstversorgung des Schwerverletzten, anschließend wurde er dem Team des Rettungshubschraubers "Christophorus 2" übergeben und ins Spital geflogen.


Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(nit)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: