Millionenshow

24. Juni 2019 21:02; Akt: 24.06.2019 21:02 Print

Millionenfrage an Frau aus NÖ: Sie holte 300.000 €

Gabriele Waltner sorgte vor der Sommerpause noch mal für ein Highlight: Die Akademikerin aus Hornsburg arbeitete sich bis zur Millionenfrage vor, ging mit 300.000 Euro heim.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Fast ein Start-Ziel-Sieg für Gaby Waltner aus Hornsburg (gehört zur Gemeinde Kreuttal, Bezirk Mistelbach): Die belesene Niederösterreicherin ordnete die Begriffe richtig und schnell zu, schaffte es auf den heißen Stuhl gegenüber ORF-Moderator Armin Assinger ("Heute" berichtete).

Gleich bei 1.000 Euro brauchte Gaby Waltner einen Publikumsjoker, bei der 10.000 Euro-Frage einen 50/50-Joker und bei der 150.000 Euro-Frage einen Telefonjoker (Anm.: der ihr übrigens nicht helfen konnte). Sonst meisterte Gaby Waltner eine Frage nach der anderen souverän mit breitem Allgemeinwissen, bei den letzten beiden Fragen vor der Million hatte sie dann etwas Glück.

Die Millionenfrage lautete schließlich: Ein Liebesdreieck, in dem ein Schriftsteller dem anderen die Frau ausspannt, entwickelte sich zwischen Florence Balcombe, ...? A: Victor Hugo & C.S. Lewis, B: H.G. Wells & Daniel Defoe, C: Mark Twain & Franz Kafka, D: Bram Stoker & Oscar Wilde (siehe auch Quiz). Doch das Risiko war der pensionierten Personalmanagerin zu hoch, sie nahm die 300.000 Euro mit ins Weinviertel.

"15.000 Euro waren mein Ziel, alles drüber war Zugabe. Ich habe schon oft mitgeraten und ich wusste, wenn ich Glück mit den Fragegebieten habe, kann es auch weit gehen - aber es gibt auch viele Bereiche wie z.B. Fernsehserien oder Fußball bei denen ich viel früher aufgeben hätte müssen", freute sich die Gewinnerin.

Das ist Gewinnerin

Gaby Waltner aus Hornsburg mag Sport (Wandern, Tennis, Laufen, Schwimmen), Lesen und Handarbeiten. Außerdem singt sie in einem Chor, mag Opern und Jazz und verbindet ihre Reisen auch gerne mit Besuchen von Opernhäusern in unterschiedlichen Städten. Vulkane stehen ebenfalls auf ihrer Reiseliste ganz oben: So wanderte sie unter anderem schon den Vulkan Erta Ale in Äthiopien und den Ätna in Italien

Bisher haben drei Männer und fünf Frauen die letzte Frage richtig beantwortet und eine Million Euro gewonnen - zuletzt ein burgenländischer Unternehmensberater ("Heute" berichtete). 16 Kandidaten gingen auf Nummer sicher und gingen mit 300.000 Euro nach Hause, mit Gaby Waltner sind es jetzt siebzehn 300.000 Euro-Gewinner.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(Lie)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Roman Polz am 24.06.2019 21:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Herr

    sehr gut! 300tausend sind eine Ansage. da kann man schon einiges damit anfangen!

  • Poldi am 25.06.2019 06:41 Report Diesen Beitrag melden

    Ach ja ?

    Wegen der 300.000 wird da groß ein Artikel geschrieben? Wenn sie die Million gewonne hätte würden wir es verstehen, aber so ?

  • bram twain am 24.06.2019 22:11 Report Diesen Beitrag melden

    ultraleicht

    unglaublich wie leicht die mio frage war! ging sich ja nur in einem fall mit der lebenszeit aus...

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Poldi am 25.06.2019 06:41 Report Diesen Beitrag melden

    Ach ja ?

    Wegen der 300.000 wird da groß ein Artikel geschrieben? Wenn sie die Million gewonne hätte würden wir es verstehen, aber so ?

  • bram twain am 24.06.2019 22:11 Report Diesen Beitrag melden

    ultraleicht

    unglaublich wie leicht die mio frage war! ging sich ja nur in einem fall mit der lebenszeit aus...

  • Roman Polz am 24.06.2019 21:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Herr

    sehr gut! 300tausend sind eine Ansage. da kann man schon einiges damit anfangen!