Niederösterreich

09. Juli 2018 16:01; Akt: 10.07.2018 17:09 Print

Mittelfinger-Emoji wiegt so viel wie Live-Stinkefinger

Für geteilte Meinungen sorgte die Strafe für Christoph H., nachdem er die Polizei mit einem Emoji beleidigt hatte. "Heute" fragte beim Experten um eine juristische Meinung.

 (Bild: privat)

(Bild: privat)

Zum Thema
Fehler gesehen?

50 Euro Strafe muss Christoph H. (26) aus Hainburg (NÖ) blechen, weil er sich in einer Facebook-Gruppe über eine versteckte Radarfälle ärgerte und seinen Beitrag mit einem Mittelfinger-Emoji versah – "Heute" berichtete.

Umfrage
50 Euro Strafe für ein Emoji auf Facebook - wie finden Sie das?
43 %
30 %
11 %
14 %
2 %
Insgesamt 999 Teilnehmer

Die Meinungen zur Strafe gingen weit auseinander, viele "Heute"-Leser finden sie völlig überzogen, viele sind aber auch der Meinung, dass sie gerecht ist. Christoph H. war sich zunächst nicht sicher, sein Vergehen überhaupt strafbar ist. Dass die Polizei jemanden für ein Emoji straft ist schließlich juristisch gesehen ziemliches Neuland.

Heute“ fragte bei Jurist Gottfried Forsthuber aus Baden nach, dieser erklärt: „Auf Facebook kann man selbstverständlich andere Menschen beleidigen. Das heißt das Mittelfinger-Emoji wiegt genausoviel wie ein ‚Live-Mittelfinger‘. Gerade wenn das eben wie in dieser Facebook-Gruppe viele Menschen mitbekommen. Bei allem Verständnis bei Ärger über eine Strafe: Beamtenbeleidigung muss nicht sein, die Polizei schaut in unser aller Interesse auf die Sicherheit im Straßenverkehr."

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(min)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Vielleicht sollten am 09.07.2018 19:10 Report Diesen Beitrag melden

    die "Experten"

    mal die Erfinder der Emjoi''s befragen.. als Zeugen sozusagen.. oder einfach mal nachdenken woher der Begriff "Emjoi" wohl stammt? Ausdruck von Emotion ggf.? Ein "Kopfschuss Emjoi" gibts übrigens auch.. Ist das künftig androhung von Selbst oder Mord?

  • Ichlebenoch am 09.07.2018 18:15 Report Diesen Beitrag melden

    Wiegt so viel wie Life

    irgendwie logisch. Nur eine gezeichnete Banane nicht. Oder ist das jetzt wieder eine juristische Nuss?

  • Die Frage wird am 10.07.2018 15:15 Report Diesen Beitrag melden

    doch wohl erlaubt sein?

    Siggi Maurer? Stinkefinger? ggf. an halb Österreich samt neuer Regierung gerichtet? Konsequenzen?

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Die Frage wird am 10.07.2018 15:15 Report Diesen Beitrag melden

    doch wohl erlaubt sein?

    Siggi Maurer? Stinkefinger? ggf. an halb Österreich samt neuer Regierung gerichtet? Konsequenzen?

  • Vielleicht sollten am 09.07.2018 19:10 Report Diesen Beitrag melden

    die "Experten"

    mal die Erfinder der Emjoi''s befragen.. als Zeugen sozusagen.. oder einfach mal nachdenken woher der Begriff "Emjoi" wohl stammt? Ausdruck von Emotion ggf.? Ein "Kopfschuss Emjoi" gibts übrigens auch.. Ist das künftig androhung von Selbst oder Mord?

  • Ichlebenoch am 09.07.2018 18:15 Report Diesen Beitrag melden

    Wiegt so viel wie Life

    irgendwie logisch. Nur eine gezeichnete Banane nicht. Oder ist das jetzt wieder eine juristische Nuss?