Wiener Neustadt

15. Mai 2019 11:27; Akt: 15.05.2019 16:19 Print

Mord Krumbach: Mann muss Ende Juni vor Gericht

Roland H. (42) muss am 24. und am 25. Juni in Wr. Neustadt wegen Mordes vor Gericht. Er soll seine Ex-Freundin (50) in Krumbach getötet haben.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am 24. Juni und 25. Juni findet am Landesgericht Wr. Neustadt der Mordprozess gegen Roland H. statt – der 42-Jährige wird vor einem Schwurgericht stehen. Wie berichtet soll er am 9. Jänner seine Ex-Freundin Silvia K. (50) aus Hass getötet haben. Der 42-Jährige war dabei alkoholisiert, soll seine Ex davor gestalkt und bedroht, ihr sogar Bibelzitate geschickt haben ("Heute" berichtete). Der 42-Jährige wird von einem der besten Strafverteidiger Österreichs, Wolfgang Blaschitz, verteidigt.

Roland H. droht beim Prozess eine lebenslange Haft sowie eine Einweisung in eine Anstalt.

Bereits am 5. Juni wird sich Xhemajl M. (36) am Landesgericht St. Pölten wegen Mordes verantworten müssen. Der Mazedonier hatte am 21. Jänner seine Frau Zhemire K. auf einem Tullner Parkplatz mit 14 wuchtigen Dolchhieben getötet ("Heute" berichtete). Der Mazedonier soll gegenüber seiner Frau bereits davor gewalttätig gewesen sein. Der 36-Jährige zeigte sich zur Tat umfassend geständig, auch er wird von Rechtsanwalt Wolfgang Blaschitz verteidigt.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(Lie)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.