Neusiedl/Zaya

22. April 2019 19:00; Akt: 22.04.2019 15:49 Print

Trauer um Floriani und Sanitäter Alexander

Immer im Dienste der Menschen stand Alexander Sch. (24) aus Neusiedl/Zaya - bis der Feuerwehrmann und Sanitäter am Samstag aus dem Leben gerissen wurde.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Fassungslosigkeit und tiefe Trauer bei Familie, Freunden und Kameraden von Alexander Sch.: Der 24-Jährige, der zuletzt einige Zeit in die Renovierung seines Hauses gesteckt hatte, starb am Karsamstag bei einem Unfall mit einer Zugmaschine ("Heute" berichtete).

Der Notarzt, sowie Sanitäter- und Feuerwehrkameraden konnten für den jungen Weinviertler nichts mehr tun. Auf der Facebook-Seite der Feuerwehr Neusiedl an der Zaya (Bezirk Gänserndorf) sowie auf der Seite des Roten Kreuzes Zistersdorf wird um den Feuerwehrmann und Sanitäter getrauert. "Er war ein lieber Kollege", so Rot-Kreuz-Sprecher Andreas Zenker.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(Lie)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • helmar am 22.04.2019 19:21 Report Diesen Beitrag melden

    Traurig......

    Aber solche Gespanne (Traktor mit Hinterradantrieb, kein Sicherheitsverdeck, 2 Achsanhänger mit meistens absolut unzureichenden Bremsen sind alles andere als harmlose Fahrzeuge, wenn es bergab geht. Man unterschätzt das Risiko. Dem jungen Mann hilft das nicht mehr. Hoffentlich sind andere Traktoristen jetzt vorsichtiger.

    einklappen einklappen
  • Ingrid am 23.04.2019 12:57 Report Diesen Beitrag melden

    Viel zu jung

    Tragischer Unfall, mein herzlichen Beileid für die Angehörigen und viel Karft in der schweren Zeit.

  • ...... am 23.04.2019 09:41 Report Diesen Beitrag melden

    Strengere Kontrollen an die Politik Gesetzgeber

    Ich bin für strengere Kontrollen für Traktoren es gibt sicher zuviele ohne gültiges Pickerl mit Mängeln und schwere Mängeln. Es soll in Zukunft keine Maschinen in Betrieb genommen werden die für den Verkehr nicht zugelassen sind. Bei einen Auto wäre ja das selbe ohne Pickerl kein Kennzeichen keine Zulassung. Irgendwo soll das zum Nachdenken bringen damit nicht nochmals so ein schwerer Unfall passiert und ein Menschenleben aus den Leben gerissen wird.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Ingrid am 23.04.2019 12:57 Report Diesen Beitrag melden

    Viel zu jung

    Tragischer Unfall, mein herzlichen Beileid für die Angehörigen und viel Karft in der schweren Zeit.

  • ...... am 23.04.2019 09:41 Report Diesen Beitrag melden

    Strengere Kontrollen an die Politik Gesetzgeber

    Ich bin für strengere Kontrollen für Traktoren es gibt sicher zuviele ohne gültiges Pickerl mit Mängeln und schwere Mängeln. Es soll in Zukunft keine Maschinen in Betrieb genommen werden die für den Verkehr nicht zugelassen sind. Bei einen Auto wäre ja das selbe ohne Pickerl kein Kennzeichen keine Zulassung. Irgendwo soll das zum Nachdenken bringen damit nicht nochmals so ein schwerer Unfall passiert und ein Menschenleben aus den Leben gerissen wird.

  • ...... am 23.04.2019 09:38 Report Diesen Beitrag melden

    Beileid

    Traurig dieser Unfall mein Beileid an die Angehörigen.

  • helmar am 22.04.2019 19:21 Report Diesen Beitrag melden

    Traurig......

    Aber solche Gespanne (Traktor mit Hinterradantrieb, kein Sicherheitsverdeck, 2 Achsanhänger mit meistens absolut unzureichenden Bremsen sind alles andere als harmlose Fahrzeuge, wenn es bergab geht. Man unterschätzt das Risiko. Dem jungen Mann hilft das nicht mehr. Hoffentlich sind andere Traktoristen jetzt vorsichtiger.

    • ...... am 23.04.2019 09:37 Report Diesen Beitrag melden

      Strengere Kontrollen

      Leider gibt es bei vielen Traktoren auch zuviele und schwere Mängeln sowie ungültiges Pickerl. Vielleicht haben die Bremsen nicht funktioniert. Man sollte in Zukunft einfach Traktoren strenger kontrollieren sowie auf ein gültiges Pickerl. Der Unfall ist sehr tragisch aber hilft keinen weiter. Ein nicht zugelassenens Fahrzeug hat man nicht in Betrieb nehmen dürfen.

    einklappen einklappen