Kupferdiebe

06. März 2018 19:30; Akt: 06.03.2018 16:34 Print

Oh Maria! Diebe stehlen Kupfer von Marienkirche

In Bad Deutsch-Altenburg (Bez. Bruck/Leitha) bedienten sich unbekannte Täter an den Abflussrohren der Dachrinne und den Kupferleitungen des Blitzableiters.

Hier haben sich die Kupferdiebe an den Leitungen bedient.  (Bild: Gemeinde Bad Deutsch-Altenburg)

Hier haben sich die Kupferdiebe an den Leitungen bedient. (Bild: Gemeinde Bad Deutsch-Altenburg)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Sehr unchristlich zeigten sich ein paar unbekannte Täter in Bad Deutsch-Altenburg und ließen Abflussrohre der Dachrinne und Kupferleitungen des Blitzableiters der Marienkirche mitgehen. Kurios: Bereits im Vorjahr verschwanden die Kupferleitungen.

Diesmal bestehe aber Hoffnung die Übeltäter zu schnappen: "Die Polizei konnte neben Fußspuren im Schnee auch Zigarettenstummel der vermeintlichen Täter sicherstellen", so Bürgermeister Franz Pennauer (VP) gegenüber Kurier. Der Schaden soll sich auf gut 2.000 Euro belaufen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(Ros)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.