Mistelbach

12. Juli 2018 12:00; Akt: 12.07.2018 12:09 Print

Peugeot fing am Parkplatz von Supermarkt Feuer

Spektakuläre Szenen am Parkplatz vor einem Supermarkt in Mistelbach: Ein Pkw brannte, Bundesheer, Bauhofmitarbeiter und die Feuerwehr löschten.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Vormittag wurde die Feuerwehr Mistelbach-Stadt zu einem Fahrzeugbrand auf einem Supermarkt-Parkplatz alarmiert.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde bereits durch Soldaten des Bundesheeres sowie Mitarbeitern des Bauhofes begonnen, mit Handfeuerlöschern den Brand zu löschen.

Unter Einsatz von Atemschutz wurde die Motorhaube des Fahrzeuges geöffnet und der Brand gelöscht.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(wes)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Billy Jean King am 12.07.2018 19:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    EU-Richtlinie

    Seit der neuen EU-Richtlinie dürfen im Auto nur mehr das hochexplosive, sehr leicht entflammbare Kühlmittel in die Klimaanlage eingefüllt werden muß. Ist eben von Vorteil, wenn man im Besitz eines 1Liter Pulverfeuerlöscher ist.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Billy Jean King am 12.07.2018 19:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    EU-Richtlinie

    Seit der neuen EU-Richtlinie dürfen im Auto nur mehr das hochexplosive, sehr leicht entflammbare Kühlmittel in die Klimaanlage eingefüllt werden muß. Ist eben von Vorteil, wenn man im Besitz eines 1Liter Pulverfeuerlöscher ist.