Fahrerflucht in Perchtoldsdorf

21. Mai 2019 07:58; Akt: 21.05.2019 07:41 Print

Radfahrer: "Er ließ mich blutend auf Straße liegen"

Ein Pkw-Lenker ist nach einer Kollision mit einem Rennradfahrer in Perchtoldsdorf (Mödling) geflüchtet. Jetzt meldet sich das Opfer zu Wort, bittet um Hinweise.

Verletzter wurde ins Wiener AKH gebracht; das Posting des Opfers. (Bild: picturedesk.com, Screenshot Facebook)

Verletzter wurde ins Wiener AKH gebracht; das Posting des Opfers. (Bild: picturedesk.com, Screenshot Facebook)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Stunden nach dem Unfall am Sonntag postete der verletzte Rennradfahrer auf Facebook: "Heute hat mich um ca. 12:30 in Perchtoldsdorf auf dem Rad fahrend ein dunkelblauer BMW Kombi Ecke Hochberggasse/Kunigundengasse angefahen und mich blutend auf der Straße liegen gelassen! Der BMW muss links vorne einen Schaden haben!! Helft mir diesen netten Menschen zu finden!!!" Der Beitrag wurde bereits über 500 Mal geteilt.

Der unbekannte Pkw-Lenker war Sonntagmittag nach einer Kollision mit dem Rennradfahrer (47) auf einer Kreuzung in Perchtoldsdorf (Bezirk Mödling) geflüchtet. Der 47-Jährige wurde nach dem Zusammenstoß mit einem blau oder dunkel lackierten BMW vom Notarzthubschrauber in das AKH Wien geflogen. Der Autolenker beging Fahrerflucht.

Der Rennradfahrer aus Perchtoldsdorf erlitt laut Exekutive bei der Kollision gegen 12.30 Uhr eine Rissquetschwunde am Kopf, mehrere Abschürfungen und Prellungen am gesamten Körper. Aufgrund weiterer Schmerzen am Rücken und Atembeschwerden wurde er ins Spital geflogen. Der Autolenker fuhr ohne anzuhalten weiter ("Heute" berichtete).

Hinweise sind an die Polizeiinspektion Perchtoldsdorf (Tel. 059133-3342) oder jede andere Polizeiinspektion zu richten.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(wes)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • lets"go am 21.05.2019 08:51 Report Diesen Beitrag melden

    SELBER SCHULD

    für wem wurden Radwege gebaut ????? wieder einer der glaubt das für in die Verkehrsregeln nicht gelten !!!! strassen sind für Autofahrer da und nicht für möchte gern radrennfahrer !!!!

    einklappen einklappen
  • Censorship am 21.05.2019 10:11 Report Diesen Beitrag melden

    Frage der Prioritäten...

    Gäbe es für jede Fahrerflucht, eines Radfahrers, einen Artikel, die Zeitungen wäre dick, wie die alten Telefonbücher... Es tut mir leid um das Opfer, aber es wäre intelligenter gewesen, anstatt in ein "Rennrad", lieber in einen Helm zu investieren....

  • Erkenntnis/Frage am 21.05.2019 08:07 Report Diesen Beitrag melden

    so ist das also

    achso, die Kennzeichen halten einen Fahrerflüchtigen nicht auf? Warum schreien dann alle Autofahrer, dass auch an Rädern Kennzeichen angebracht werden sollen?

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Censorship am 21.05.2019 10:11 Report Diesen Beitrag melden

    Frage der Prioritäten...

    Gäbe es für jede Fahrerflucht, eines Radfahrers, einen Artikel, die Zeitungen wäre dick, wie die alten Telefonbücher... Es tut mir leid um das Opfer, aber es wäre intelligenter gewesen, anstatt in ein "Rennrad", lieber in einen Helm zu investieren....

  • lets"go am 21.05.2019 08:51 Report Diesen Beitrag melden

    SELBER SCHULD

    für wem wurden Radwege gebaut ????? wieder einer der glaubt das für in die Verkehrsregeln nicht gelten !!!! strassen sind für Autofahrer da und nicht für möchte gern radrennfahrer !!!!

    • Rennrad am 21.05.2019 10:49 Report Diesen Beitrag melden

      @lets"go

      STVo lernen... Rennradfahrer sind sehr wohl auf der Straße erlaubt. Aber das ist ja uninteressant, wenn man mit einer motorisierten Waffe herumfährt, da ist alles Schikane

    • Poidinger am 21.05.2019 17:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @lets

      Sorry, aber da fehlt ihnen entweder die geistige Reife, oder das Wissen über die Stvo. Hoffe, dass Sie nie in ein Auto steigen, zumindest nicht als Lenker.

    • lets"go am 21.05.2019 18:12 Report Diesen Beitrag melden

      @ an Poidinger

      lieber herr poidinger so wie sich die Radfahrer auf der strasse benehmen fehlt dehnen mehr als die geistige reife,was sie bei mir nicht sagen können,bin mit LKW und PKW 50jahre ohne Unfall gefahren und vielleicht sogar mehr km rückwerts gefahren als sie vorwerts,

    • radler am 21.05.2019 22:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @lets"go

      Also ein Greis, der Umfälle provoziert! Das kann man schon an der selbstherrlichen Art erkennen

    einklappen einklappen
  • Erkenntnis/Frage am 21.05.2019 08:07 Report Diesen Beitrag melden

    so ist das also

    achso, die Kennzeichen halten einen Fahrerflüchtigen nicht auf? Warum schreien dann alle Autofahrer, dass auch an Rädern Kennzeichen angebracht werden sollen?

    • Mal ehrlich am 21.05.2019 10:18 Report Diesen Beitrag melden

      Darum nicht

      Nein, weil der Unterschied zwischen einem Moped und einem E-Bike nicht mehr gegeben ist

    • Erkenntnis/Frage am 21.05.2019 10:46 Report Diesen Beitrag melden

      @Mal ehrlich

      ich habe kein E-Bike... ich trete selbst. Hier wurde trotz Kennzeichen Fahrerflucht begangen. Von einem Autofahrer. Autofahrer schreien nach Kennzeichen für Räder (nicht nur E-Bikes). WOZU?

    • Randy am 21.05.2019 20:47 Report Diesen Beitrag melden

      Gegen Fahrerflucht

      es gibt keine Kundigundenstrasse in Perchtoldsdorf. Aber egal wie was passiert und wer Schuld ist - abzuhauen ist nicht die Lösung.

    einklappen einklappen