Niederösterreich

18. Dezember 2018 17:01; Akt: 18.12.2018 17:22 Print

Rosenberger-Pleite: Auch Tochterfirmen insolvent

Die Rosenberger Tankstellen GmbH hat einen Konkursantrag gestellt, die Rosenberger Fuels GmbH strebt ein Sanierungsverfahren an.

(Symbolbild) (Bild: Rosenberger)

(Symbolbild) (Bild: Rosenberger)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Firma Rosenberger Restaurant, Teil der Rosenberger-Gruppe, ist insolvent. Die Schulden dürften sich auf bis zu 13,3 Millionen Euro belaufen. Von der Pleite betroffen sind 17 Restaurants bzw. Raststätten mit 448 Mitarbeitern. Die Pleite zieht jetzt noch zwei weitere Insolvenzen nach sich.

Zwei Tochtergesellschaften sind betroffen: elf Autobahn-Tankstellen (6 mit Shell-Produkten) der Rosenberger Tankstellen GmbH und fünf mit OMV-Produkten der Rosenberger Fuels GmbH. Die Unternehmen sollen wie der Mutterkonzern saniert werden.

Die Rosenberger Tankstellen GmbH hat einen Konkursantrag beim Landesgericht St. Pölten gestellt, es sind 87 Dienstnehmer betroffen. Die Rosenberger Fuels GmbH strebt ebenfalls in St. Pölten ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung an, es sind 55 Angestellte betroffen.

Die Tankstellen GmbH steht mit 3,4 Millionen Euro in der Kreide, die Überschuldung der Fuels GmbH auf beträgt knapp 0,9 Millionen Euro.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Harald Poór am 05.01.2019 14:50 Report Diesen Beitrag melden

    Marketing

    Hätte ich mir niemals vorstellen können. Waren in den 90ern. und bis Ende 2000 meine FIX - HALTESTELLEN und auch Seminarräume usw. UNGLAUBLICH was manch Manager ' Direktoren alles kaputt machen

  • Thomas am 18.12.2018 19:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Busfahrer

    Will ja keiner mehr dort Pause machen,seit dem Sie kostenpflichtige Toiletten haben!

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Harald Poór am 05.01.2019 14:50 Report Diesen Beitrag melden

    Marketing

    Hätte ich mir niemals vorstellen können. Waren in den 90ern. und bis Ende 2000 meine FIX - HALTESTELLEN und auch Seminarräume usw. UNGLAUBLICH was manch Manager ' Direktoren alles kaputt machen

  • Thomas am 18.12.2018 19:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Busfahrer

    Will ja keiner mehr dort Pause machen,seit dem Sie kostenpflichtige Toiletten haben!

    • Kannitverstan am 19.12.2018 08:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Thomas

      Daran liegt es nicht, denn die Toiletten sind kostenlos, schon bei einem Glas Mineralwasser. Nur will mancher nichts konsumieren und steht mit der mitgebrachten Wurstsemmel vorm Bus.

    einklappen einklappen