27 Kleinkunst-Abende

25. Dezember 2018 11:55; Akt: 24.12.2018 13:28 Print

Satirefestival Schwechat mit Gunkl und Sargnagel

Das Schwechater Satirefestival geht in sein 18. Jahr. Die Auflage 2019 feiert am 8. Jänner ihre Premiere. 27 Kleinkunst-Abende stehen bis 21. Februar im Theater Forum auf dem Programm.

Auch Gunkl ist dabei mit dem Programm

Auch Gunkl ist dabei mit dem Programm "Zwischen Ist und Soll" (Bild: Satirefestival/Peres/Gunkl)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Schwechater Satirefestival geht in sein nun bereits 18. Jahr. 27 Kleinkunst-Abende stehen bis 21. Februar im Theater Forum auf dem Programm.

Die Eröffnung wird Stefanie Sargnagel bestreiten, teilte die Bühne in einer Ausendung mit. Gäste beim Satirefestival 2019 sind darüber hinaus u.a. Gery Seidl, Florian Scheuba, Gunkl, Uta Köbernick & Stefan Waghubinger sowie Herbert Steinböck (bestreiten jeweils vier Abende), Dornrosen (zwei Abende) und zum Abschluss die Science Busters.

Das Schwechater Satirefestival im Theater Forum Schwechat läuft vom 8. Jänner bis 21. Februar 2019, Tickets und Information unter der Tel.: 01/7078272 bzw. www.satirefestival.at

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Kannitverstan am 26.12.2018 14:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schade

    Die Satire der Sargnagel mag ich nicht.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Kannitverstan am 26.12.2018 14:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schade

    Die Satire der Sargnagel mag ich nicht.