Bauernbund-Wahl

14. September 2018 13:13; Akt: 14.09.2018 13:23 Print

Schmuckenschlager & Pernkopf an Bauern-Spitze

Weinbaupräsident Johannes Schmuckenschlager wurde zum neuen Chef der Landwirtschaftskammer NÖ designiert, Stephan Pernkopf wird Bauernbund-Obmann. Sie beerben Hermann Schultes.

Johannes Schmuckenschlager, Hermann Schultes, Klaudia Tanner und Stephan Pernkopf (v.li.) (Bild: nö. Bauernbund)

Johannes Schmuckenschlager, Hermann Schultes, Klaudia Tanner und Stephan Pernkopf (v.li.) (Bild: nö. Bauernbund)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Einklang und Einstimmigkeit herrschte heute, Freitag, bei der Sitzung des Präsidiums und des Landesvorstandes des nö. Bauernbundes.

Dabei ging es um die Nachbesetzung des höchsten Posten der Polit-Vertretung für die Landwirtschaft. Langzeit-Chef Hermann Schultes, der in wenigen Tagen seinen 65. Geburtstag feiert, tritt ab. "Ich habe die geordnete Hofübergabe wohl überlegt vorbereitet und kann meine Aufgaben zum bestmöglichen Zeitpunkt übergeben", so Schultes.

Schmuckenschlager & Pernkopf

Doch die Entscheidung fiel einstimmig aus: Nationalratsabgeordneter und Österreichs Weinbaupräsident Johannes Schmuckenschlager wird neuer Präsident der Landwirtschaftskammer, als Bauernbund-Obmann wurde VP-Landesvize Stephan Pernkopf designiert.

„Ich freue mich, dass wir mit Johannes Schmuckenschlager und Stephan Pernkopf zwei ausgewiesene Experten für die agrarpolitische Vertretung gewinnen konnten“, sprach Schultes seinen designierten Nachfolgern das Vertrauen aus.

Tanner dankt Schultes

Auch die Direktorin des nö. Bauernbundes, Landtagsabgeordnete Klaudia Tanner, ist zufrieden und dankt Schultes für seine Dienste: „Ein großer Dank gebührt Hermann Schultes für den langjährigen unermüdlichen Einsatz im Dienste unserer Bäuerinnen und Bauern. Er hat sich als prägender Vordenker, Entscheider und Umsetzer sowohl in der heimischen wie in der internationalem Agrarpolitik etabliert und unser Land und unsere Landwirtschaft bestens vertreten.“

Die offizielle Wahl wird im März 2019 stattfinden.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(nit)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Övp Mitglied am 14.09.2018 23:45 Report Diesen Beitrag melden

    Herr

    Typisch övp, vor der Wahl steht der Sieger fest

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Övp Mitglied am 14.09.2018 23:45 Report Diesen Beitrag melden

    Herr

    Typisch övp, vor der Wahl steht der Sieger fest