Zellerndorf

31. Januar 2018 21:06; Akt: 31.01.2018 21:15 Print

Schon wieder! Unbekannte klauten Bargeld aus Kirche

Unbekannte Diebe brachen in der Kirche in Zellerndorf (Bez. Hollabrunn) Kerzenkassen und Opferstöcke auf, ließen Bargeld mitgehen.

Die Kirche in Zellerndorf wurde bestohlen. (Bild: Wikipedia/GuentherZ)

Die Kirche in Zellerndorf wurde bestohlen. (Bild: Wikipedia/GuentherZ)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wieselburg, Groß-Siegharts, Waidhofen/Thaya, Weitra, Mödling, St. Pölten, Herzogenburg, Wr. Neustadt oder zuletzt Rohrau – all diese Orte in NÖ haben gemeinsam, dass im vergangenen Jahr die dortige Kirche beklaut wurde – "Heute" berichtete jeweils.

Dass viele Kriminelle offenbar auch keinen Respekt mehr vor Gott haben, bekam man jetzt auch in Zellerndorf zu spüren. Unbekannte Täter stiegen in die Kirche ein, brachen dort drei Kerzenkassen und Opferstöcke auf.

Mit dem Bargeld machten sie sich aus dem Staub, die Polizei ermittelt. Wie hoch der Schaden ist, ist derzeit nicht bekannt. Wirklich dicke Beute konnten bislang aber die wenigsten der dreisten Kirchendiebe einsacken.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(min)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • katja am 31.01.2018 21:46 Report Diesen Beitrag melden

    kein wunder

    na klar, die nächste polizei ist 15 km entfernt, dank an mikl-leitner!

  • gottfried918 am 01.02.2018 08:39 Report Diesen Beitrag melden

    Kerzerlschlecker

    Liebe Kirche das sind jene Schäfchen die ihr so gerne unterstützt!

Die neuesten Leser-Kommentare

  • gottfried918 am 01.02.2018 08:39 Report Diesen Beitrag melden

    Kerzerlschlecker

    Liebe Kirche das sind jene Schäfchen die ihr so gerne unterstützt!

  • katja am 31.01.2018 21:46 Report Diesen Beitrag melden

    kein wunder

    na klar, die nächste polizei ist 15 km entfernt, dank an mikl-leitner!