Niederösterreich

12. Juni 2018 17:02; Akt: 12.06.2018 17:28 Print

Schwerer Unfall: Mann per Heli in Spital geflogen

Ein Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw und mehreren Insassen forderte heute Nachmittag die Einsatzkräfte in Gumpoldskirchen (Mödling).

 (Bild: Feuerwehr Gumpoldskirchen)

(Bild: Feuerwehr Gumpoldskirchen)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Schwerer Unfall in der Weinbergstraße in Gumpoldskirchen am späten Dienstagnachmittag: Laut ersten Informationen krachten zwei Autos zusammen.

Eine junge Frau wurde mit Notarztbegleitung ins Spital nach Baden gebracht, ein junger Mann musste mit dem Notarzthubschrauber C9 zum UKH Meidling nach Wien geflogen werden, liegt im Schockraum.

Auch eine Frau und ein Kind im anderen Unfallwagen dürften Verletzungen erlitten haben.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • kreereiwa am 12.06.2018 21:46 Report Diesen Beitrag melden

    Wer den Unfall verursacht hat ...

    dürfte wohl klar sein, die Frage ist nur wodurch - Alkomat, Drogentester und Handyverbindungsnachweis bringen sicher Licht ins Dunkel.

  • Dodo2340 am 16.06.2018 07:21 Report Diesen Beitrag melden

    Weinstraße

    Auf der Weinstraße sind immer wieder Wahnsinnige unterwegs. Abends, wenn dann noch vermehrt Heurigen-Besucher unterwegs sind, meide ich daher nach Möglichkeit diese Straße.

  • franczo am 12.06.2018 18:22 Report Diesen Beitrag melden

    hab´s einfach nicht gesehen

    Handy Alkohol und Drogen kontrollieren und Führerschein auf Lebenszeit abnehmen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Dodo2340 am 16.06.2018 07:21 Report Diesen Beitrag melden

    Weinstraße

    Auf der Weinstraße sind immer wieder Wahnsinnige unterwegs. Abends, wenn dann noch vermehrt Heurigen-Besucher unterwegs sind, meide ich daher nach Möglichkeit diese Straße.

  • kreereiwa am 12.06.2018 21:46 Report Diesen Beitrag melden

    Wer den Unfall verursacht hat ...

    dürfte wohl klar sein, die Frage ist nur wodurch - Alkomat, Drogentester und Handyverbindungsnachweis bringen sicher Licht ins Dunkel.

  • franczo am 12.06.2018 18:22 Report Diesen Beitrag melden

    hab´s einfach nicht gesehen

    Handy Alkohol und Drogen kontrollieren und Führerschein auf Lebenszeit abnehmen