Kleinbus

29. September 2017 17:11; Akt: 29.09.2017 18:52 Print

Schwerer Unfall auf der A1: Zwei Eingeklemmte

Zu einem tragischen Crash mit einem Kleinbus kam es heute auf der A1 zwischen Melk und Pöchlarn. Zwei Personen wurden eingeklemmt.

Bildstrecke im Grossformat »

Unfall auf der A1: Zwei Personen wurden eingeklemmt.

Fehler gesehen?

Auf der A1 in zwischen Melk und Pöchlarn krachte ein Kleinbus gegen einen Betonpfeiler. Danach wurde gegen die Leitplanke geschleudert. Zwei Personen wurden eingeklemmt und nach der Erstversorgung ins Spital gebracht.

Überall wurde die Ladung des Kleinlasters verstreut. Die Wehren Melk und Pöchlarn waren im Einsatz. Es bildete sich ein kilometerlanger Stau.

Die Aufräumarbeiten sind noch im Gange.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(hot)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.