Rust am See

23. April 2019 11:15; Akt: 23.04.2019 12:36 Print

Segler (49) mit Boot im Neusiedler See in Seenot

In der Nacht auf Dienstag geriet ein Niederösterreicher am Neusiedler See in Not, die Polizei fand ihn unterkühlt am nächsten Morgen.

Symbolfoto eines ähnlichen Bootes im Neusiedlersee. (Bild: Wikipedia/Doronenko [CC BY-SA 4.0])

Symbolfoto eines ähnlichen Bootes im Neusiedlersee. (Bild: Wikipedia/Doronenko [CC BY-SA 4.0])

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Ostermontag gegen Mitternacht wollte ein 49-jähriger Niederösterreicher mit seinem Segelboot, einer Nautica 24, vom Hafen in Rust nach Mörbisch (Bez. Eisenstadt-Umgebung segeln. Unterwegs ging allerdings sein Boot kaputt, er konnte weder mit dem Segel noch mit dem Elektromotor weitersegeln.

Kurz nach 2:00 Uhr verständigte er deshalb telefonisch die Polizei, teilte mit, er sei in Seenot geraten sei. Er selbst sei bereits stark unterkühlt, da er schon mehrmals im Wasser war. Seinen genauen Standort konnte er nicht mehr angeben.

Die Polizeimotorbootstreife nahm sofort die Suche nach dem Segler auf. Vorerst verlief die Suche im angegebenen südlichen Teil des Neusiedler Sees aber negativ. Erst kurz nach 4:00 Uhr in der Früh konnte er von den Beamten am Westufer zwischen Mörbisch und Rust unterkühlt und erschöpft, ansonsten aber unverletzt aufgefunden und in den Heimathafen Mörbisch gebracht werden. Das Boot wurde am Dienstag abgeschleppt.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(min)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mela ich am 23.04.2019 19:16 Report Diesen Beitrag melden

    Segel( Motor) Boot

    Dank dem Wind , gab es herrliches Segelwetter , auch um Mitternacht. Was er eigentlich im Wasser im Dunkeln so gemacht hat, bleibt ihm selbst überlassen. Ein Segelboot braucht nicht unbedingt einen Motor oder?

  • Mal ehrlich am 23.04.2019 13:21 Report Diesen Beitrag melden

    Klassischer Süßwassersegler

    Klingt nach einem Amateur. Warum war er denn mehrmals im Wasser?! Weder Elekromotor noch Segel funktionierten haha, der dürfte wirklich keinen blassen Schimmer haben. Und das auf einem See, bei schönem Wetter...

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Mela ich am 23.04.2019 19:16 Report Diesen Beitrag melden

    Segel( Motor) Boot

    Dank dem Wind , gab es herrliches Segelwetter , auch um Mitternacht. Was er eigentlich im Wasser im Dunkeln so gemacht hat, bleibt ihm selbst überlassen. Ein Segelboot braucht nicht unbedingt einen Motor oder?

  • Mal ehrlich am 23.04.2019 13:21 Report Diesen Beitrag melden

    Klassischer Süßwassersegler

    Klingt nach einem Amateur. Warum war er denn mehrmals im Wasser?! Weder Elekromotor noch Segel funktionierten haha, der dürfte wirklich keinen blassen Schimmer haben. Und das auf einem See, bei schönem Wetter...

    • Ehklar am 23.04.2019 13:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Mal ehrlich

      R konnte auch nicht mit dem Elektromotor weitersegeln? Dann war er wirklich in Seenot!

    • Pussy am 23.04.2019 14:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Ehklar

      Um Mitternacht segeln gehen , wahrscheinlich zutief ins Glas geschaut. Jetzt gehört ihm zu der Rechnung 100% Aufschlag für Mitternachtsrettung

    einklappen einklappen