Niederösterreich

20. April 2019 09:31; Akt: 15.04.2019 15:04 Print

Spiel & Spaß für Kinder: Zu Ostern geht es in NÖ rund

Zahlreiche Events für Groß und Klein machen das Fest der Auferstehung in NÖ zum Spaß-Garanten.

Marie (3) freut sich schon auf Ostern in Weissenbach an der Triesting. (Bild: Daniel Schaler)

Marie (3) freut sich schon auf Ostern in Weissenbach an der Triesting. (Bild: Daniel Schaler)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Bunte Ostereier, Haserl und jede Menge Naschereien – für Kinder ist Ostern mit Spiel und Spaß verbunden. In ganz Niederösterreich warten deshalb zahlreiche Veranstaltungen und Highlights.

Sankt Pölten
Am 20. April – Karsamstag – werden insgesamt 2.000 bunte Eier von den Kinderfreunden St. Pölten-Süd im Hammerpark versteckt. Ab 14 Uhr geht's dann los mit der Suche. Ergänzt wird die Veranstaltung von einem umfangreichen Spieleprogramm.

Wr. Neustadt
In Wr. Neustadt kommt der Osterhase ins Familien- und Erlebnisbad Aqua Nova. Am Karsamstag um 13 Uhr bringt er den Kindern Leckereien.

Tulln
Ebenfalls am 20. April kommt der Osterhase über die Donau nach Tulln geschlittert – und zwar auf Wasserschi! Anschließend lässt er sich gemeinsam mit den Kindern vom "Tulli Express" auf den Hauptplatz kutschieren, wo schokoladige Osternester verteilt werden.

Vösendorf
Der Sportartikel-Hersteller "Decathlon" lädt am Karsamstag in den SCS Park nach Vösendorf (Mödling): Von 9 bis 18 Uhr darf nach goldenen Häschen gesucht, die dann in tolle Preise umgewandelt werden. Auch zahlreiche Mitmachstationen wird es geben.

Maissau
In der Amethystwelt Maissau (Hollabrunn) feiert man am 20. April von 10 bis 17 Uhr den "Kids Day". Auch hier werden Ostereier gesucht. "Heute"-Tipp: Der Streichelzoo!

Radlbrunn
Im Brandlhof veranstaltet die Volkskultur NÖ unter Leitung von Dorli Draxler am Samstag das Ostereier-Färben für Kinder. Am Ostersonntag und -montag gibt's ein spezielles Ostermenü zum Schlemmen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(nit)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.