Tödlicher Unfall

19. Mai 2019 16:04; Akt: 19.05.2019 16:41 Print

Triebwagen erfasste Mann: Fußgänger war sofort tot

Tödlicher Zugunfall in Aspang-Markt: Ein 71-Jähriger wurde von einem Triebwagen erfasst, er starb noch an der Unfallstelle.

Triebwagen war vom Bahnhof Aspang weggefahren. (Bild: Peter Haas / CC BY-SA 3.0)

Triebwagen war vom Bahnhof Aspang weggefahren. (Bild: Peter Haas / CC BY-SA 3.0)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Sonntag gegen 9.40 Uhr kam es in Aspang-Markt (Neunkirchen) zu einem folgenschweren Zugunfall: Ein 71-jähriger Mann aus Aspang kam unmittelbar nach dem Bahnübergang Königsberger Straße auf die Gleise.

Trotz sofort eingeleiteter Notbremsung und Signalabgabe des Lokführers konnte ein Zusammenstoß des Fußgängers mit dem vom Bahnhof Aspang in Richtung Wr. Neustadt abfahrenden Triebwagen nicht mehr vermieden werden.

Der Mann wurde vom Zug überrollt und tödlich verletzt. Aufgrund des Unfalls musste die Aspangbahn zwischen Aspang und Grimmenstein in der Zeit von 9.40 Uhr bis etwa 11 Uhr gesperrt werden.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(wes)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.