Loosdorf

13. Juni 2018 20:59; Akt: 13.06.2018 19:05 Print

Unbekannte schändeten Gräber am Friedhof

Die Polizei in Loosdorf (Bez. Melk) fahndet derzeit nach pietätlosen Dieben und Grabschändern, die am Dienstag ihr Unwesen am Friedhof trieben.

Ein Grab wurde am Friedhof geschändet. (Bild: iStock (Symbol))

Ein Grab wurde am Friedhof geschändet. (Bild: iStock (Symbol))

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Dienstag wurden in Loosdorf am Friedhof ein Grab geschändet, ein Holzkreuz abgebrochen und drei Engelsfiguren gestohlen. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur.

Auch, ob es sich um eine persönlich motivierte Tat oder ziellose Zerstörungswut handelt, ist noch unklar. Der Vandalismus wurde bei der Polizei angezeigt, die ermittelt jetzt.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(min)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Aischas Vater am 14.06.2018 00:17 Report Diesen Beitrag melden

    Das waren bestimmt Satanisten...

    ...oder kennt wer noch eine andere Ideologie die Kreuze hasst?

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Aischas Vater am 14.06.2018 00:17 Report Diesen Beitrag melden

    Das waren bestimmt Satanisten...

    ...oder kennt wer noch eine andere Ideologie die Kreuze hasst?

    • Kritischer Geist am 14.06.2018 09:50 Report Diesen Beitrag melden

      @Aischas Vater

      Ja, kenne ich. :-)

    einklappen einklappen