Hoppala für Dame

30. November 2016 21:34; Akt: 09.12.2016 03:42 Print

Ups! Lenkerin wollte mit Suzuki über Stiegen

Endstation Stiegenabgang für eine Seniorin in Gloggnitz (Neunkirchen): Die Frau dürfte die Übersicht verloren haben, wollte mit ihrem Nippon-Flitzer über die Treppen runter, stoppte aber im letzten Moment den Wagen. Die Feuerwehr konnte in mühsamer Kleinarbeit das Auto bergen.

 (Bild: Einsatzdoku)

(Bild: Einsatzdoku)

Fehler gesehen?

Direkt vor dem Rettungstützpunkt in Gloggnitz musste am Mittwoch eine Rentnerin gerettet werden, genauer gesagt ihr Suzuki-Kleinwagen. Die Dame dürfte die Stufen erst im letzten Moment bemerkt haben, hielt sofort an und rief die Feuerwehr. Die Florianis konnten in behutsamer Maßarbeit den silbernen Wagen schonend bergen und somit einen gröberen Schaden am Pkw verhindern.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: