Crash im Waldviertel

30. September 2017 10:29; Akt: 01.10.2017 14:42 Print

47-Jährige kracht mit Auto kopfüber in Teich

Die Lenkerin hatte die Kontrolle verloren: Auf der Landesstraße fällte sie einen Telegrafenmasten bevor sie, inklusive Fahrzeug, baden ging.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der spektakuläre Crash ereignete sich Freitagnacht gegen 23 Uhr. Die Lenkerin (47) war auf der Landesstraße 8171 von Kleintaxen an der tschechischen Grenze in Richtung Illmau (Gemeinde Kautzen) unterwegs und in einer leichten Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen.

Umfrage
Waren Sie schon in einen Verkehrsunfall verwickelt?

Der Wagen krachte gegen einen Telegrafenmasten, der durch die Wucht des Aufpralls in etwa einem Meter Höhe zerbarst und umstürzte. Das Fahrzeug schlitterte in Folge über eine zehn Meter hohe Böschung in einen Teich, wo es auf dem Dach zum Liegen kam.

Durch Zufall waren, trotz der fortgeschrittenen Uhrzeit, noch mehrere Personen an der Teichanlage anwesend, die durch einen heftigen Knall auf den Unfall aufmerksam wurden. Sofort eilten sie zum Fahrzeug und verständigten gleichzeitig die Einsatzkräfte.

Schutzengerl passte auf

Wenige Minuten später trafen 35 Mitglieder von zwei Feuerwehren am Einsatzort ein. Die Ersthelfer konnten die Frau rasch aus dem Fahrzeug befreien. Wie durch ein Wunder blieb die 47-Jährige völlig unverletzt.

Nach der Aufnahme durch die Polizei wurde der Unfallwagen von der Feuerwehr Kautzen geborgen und gesichert abgestellt. Nach rund zwei Stunden war der Einsatz beendet. Während der Bergungsarbeiten war die Landesstraße für den Verkehr gesperrt.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • erich am 01.10.2017 10:17 Report Diesen Beitrag melden

    unbekannte ursache

    handy auslesen "WATSAPP" und schon ist die unbekannte ursache bekannt. wann wird handy am steuer genau so behandelt wie alkohol. bin berufsfahrer, was ich da sehe erklärt beinahe alle "KAM AUS UNBEKANNTER URSACHE"

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • erich am 01.10.2017 10:17 Report Diesen Beitrag melden

    unbekannte ursache

    handy auslesen "WATSAPP" und schon ist die unbekannte ursache bekannt. wann wird handy am steuer genau so behandelt wie alkohol. bin berufsfahrer, was ich da sehe erklärt beinahe alle "KAM AUS UNBEKANNTER URSACHE"

    • Boletus edulis am 01.10.2017 14:45 Report Diesen Beitrag melden

      WT

      Die haben wirklich noch die Telegraphenmasten herumstehen ??? Und Teiche, in denen man nicht ertrinkt, wenn man am Dach liegend reinfliegt. Kuriose Gegend.

    einklappen einklappen