Hohenberg

12. August 2018 11:08; Akt: 12.08.2018 11:08 Print

Zu schnell in Kurve: Biker (31) schwer verletzt

Heftiger Unfall am Samstag in der Nähe von Hohenberg (Bez. Lilienfeld): Ein Motorradfahrer verletzte sich bei einem Sturz schwer.

Der 31-Jährige nahm die Kurve zu schnell.  (Bild: iStock)

Der 31-Jährige nahm die Kurve zu schnell. (Bild: iStock)

Zum Thema
Fehler gesehen?

In einer Linkskurve bei Kleinzell-Innerhalbach verlor ein 31-jähriger Biker am Samstag die Kontrolle über seine Maschine und kam zu Sturz. Trotz Schutzbekleidung und Sturzhelm verletzte sich der Kremser schwer. Er musste von der Rettung nach Lilienfeld ins Spital gebracht werden.

Ursache für den Unfall dürfte einerseits die nasse Fahrbahn und andererseits das zu hohe Tempo des Bikers gewesen sein. Der Mann war in einer Gruppe von Motorradfahrern unterwegs, die Freunde riefen die Rettungskräfte.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(min)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Sabrina am 12.08.2018 13:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Glück im Unglück

    Noch einmal Glück gehabt. Organspender sind gefragt.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Sabrina am 12.08.2018 13:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Glück im Unglück

    Noch einmal Glück gehabt. Organspender sind gefragt.