In Asten

31. Mai 2018 17:00; Akt: 31.05.2018 17:00 Print

Überfall! Bewaffneter stürmt in ein Wettbüro

Erneut ein Überfall auf ein Wettbüro in OÖ. In Asten stürmte ein bewaffneter Mann das Lokal, entkam unerkannt.

In Asten wurde ein Wettbüro überfallen. Die Polizei ermittelt. (Bild: iStock)

In Asten wurde ein Wettbüro überfallen. Die Polizei ermittelt. (Bild: iStock)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der mit einer Sturmhaube maskierter und mit einem Messer bewaffneter Mann betrat in der Nacht auf Donnerstag gegen 1.50 Uhr ein Wettlokal in Asten (Bez. Linz-Land).

Er rannte in auffällig gebückter Haltung hinter das Kassenpult und forderte den alleinig anwesenden 33-jährigen Angestellten aus Linz auf, sämtliches Bargeld herauszugeben.

Der 33-Jährige öffnete die Kassenladen und stopfte Bargeld in unbekannter Höhe in eine vom Täter mitgeführte schwarz-rote Sporttasche. Anschließend flüchtete der Täter in unbekannte Richtung.

Täterbeschreibung: männlich, ca. 20 – 30 Jahre alt, 170 – 175 cm groß, schwarze Jogginghose, schwarzer Pullover, schwarze Sturmhaube mit Sehschlitzen, weiße Turnschuhe, schwarz-rote Sporttasche.

Sachdienliche Hinweise bitte an das Landeskriminalamt OÖ unter der Telefonnummer: 059 133/40 3333.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(gs)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Gerald, Asten am 31.05.2018 20:40 Report Diesen Beitrag melden

    Zu die Hütte

    Das wäre gleich die Gelegenheit dieses Wettbüro mit seinen illegalen Spielautomaten zu schliessen. Die Finanzpolizei ist dort Stammkunde.

  • Erich am 31.05.2018 19:54 Report Diesen Beitrag melden

    Nur ein Verbot wäre sinnvoll

    Wettbüros und Automatenhallen verbieten. Die Menschen verspielen alles. Spielsucht ist eine schwere Krankheit.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Gerald, Asten am 31.05.2018 20:40 Report Diesen Beitrag melden

    Zu die Hütte

    Das wäre gleich die Gelegenheit dieses Wettbüro mit seinen illegalen Spielautomaten zu schliessen. Die Finanzpolizei ist dort Stammkunde.

  • Erich am 31.05.2018 19:54 Report Diesen Beitrag melden

    Nur ein Verbot wäre sinnvoll

    Wettbüros und Automatenhallen verbieten. Die Menschen verspielen alles. Spielsucht ist eine schwere Krankheit.