In Laakirchen

10. September 2017 14:00; Akt: 10.09.2017 14:01 Print

24-Meter-Baum stürzte bei Fällung auf ein Auto

Schock für einen Autofahrer in Gmunden! Während der Fahrt stürzte ein 24 Meter hoher Baum, der zuvor gefällt wurde, auf das Dach. Die Beifahrerin wurde verletzt.

Ein 24 Meter langer Baum stürzte auf ein vorbeifahrendes Auto.  (Bild: Wolfgang Spitzbart)

Ein 24 Meter langer Baum stürzte auf ein vorbeifahrendes Auto. (Bild: Wolfgang Spitzbart)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das hätte ganz schlimm enden können. In Laakrichen (Bez. Gmunden) waren ein 65-Jähriger und dessen Sohn (37) aufgrund von Käferbefall mit Holzschlägerungsarbeiten beschäftigt.

Zur gleichen Zeit fuhr ein 44-Jähriger aus Tuffeltsham (Bez. Gmunden) mit seinem Mitsubishi Colt auf der angrenzenden B144. Neben ihm saß seine 41-jährige Frau.

Da der Stamm jedoch innen schon morsch war, fiel er entgegen der gedachten Fallrichtung nicht in den Wald, sondern quer über die Bundesstraße. Mit voller Wucht stürzte der Stamm dabei auf das Dach des Autos. Die Beifahrerin wurde verletzt, musste mit der Rettung ins Landeskrankenhaus nach Gmunden gebracht werden.

Ihr Ehemann blieb unverletzt. Das Auto wurde schwer beschädigt.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(mip)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.