Auf der A1

23. November 2018 06:00; Akt: 22.11.2018 20:01 Print

Auto "segelt" von der Autobahn auf ein Feld

Spektakulärer Unfall am Donnerstag auf der Westautobahn: Bei Eggendorf "sprang" ein Wagen über eine Unterführung, landete in einem angrenzenden Feld.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Diese Szenen hätten auch aus einem Actionfilm stammen können. Donnerstagnachmittag "segelte" plötzlich ein Audi Kombi auf der Westautobahn A1 bei Eggendorf/Traunkreis (Bez. Linz-Land) über eine Unterführung, landete auf einem angrenzenden Feld.

Wagen mehrmals überschlagen

Anschließend überschlug sich der Wagen noch mehrmals, blieb seitlich liegen. Der Lenker sowie sein Beifahrer hatten kurz zuvor in Fahrtrichtung Wien die Kontrolle über das Fahrzeug verloren, streiften eine Leitschiene. Danach hob das Auto regelrecht ab.

Die beiden Insassen wurden in dem völlig demolierten Wagen zum Glück nicht eingeklemmt. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt ging es für die beiden ins Linzer UKH sowie ins Keplerklinikum.

Der Verkehr auf der Autobahn war durch den Unfall nicht betroffen. Die Straße darunter war während des Einsatzes rund eine Stunde gesperrt.

Die Bilder des Tages

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(mip)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Meister am 23.11.2018 06:59 Report Diesen Beitrag melden

    Schreiberlinge

    Auch der Beifahrer hatte die Kontrolle über den Wagen verloren?

    einklappen einklappen
  • Gerhard am 23.11.2018 08:46 Report Diesen Beitrag melden

    Autostunt

    Mhhh interessant wär die Geschwindigkeit vor Abflug ???

  • Naturkind am 23.11.2018 23:58 Report Diesen Beitrag melden

    Ausritt

    Da kann der fahrer aber froh sein, dass er "segeln" durfte. Wäre er an einer der wunderschönen lärmschutzmauern hängen geblieben ---- caramba carajo !!!

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Naturkind am 23.11.2018 23:58 Report Diesen Beitrag melden

    Ausritt

    Da kann der fahrer aber froh sein, dass er "segeln" durfte. Wäre er an einer der wunderschönen lärmschutzmauern hängen geblieben ---- caramba carajo !!!

  • Gerhard am 23.11.2018 08:46 Report Diesen Beitrag melden

    Autostunt

    Mhhh interessant wär die Geschwindigkeit vor Abflug ???

  • Meister am 23.11.2018 06:59 Report Diesen Beitrag melden

    Schreiberlinge

    Auch der Beifahrer hatte die Kontrolle über den Wagen verloren?

    • Hi am 23.11.2018 09:20 Report Diesen Beitrag melden

      Beifahrer

      Ja,ja auf die Beifahrer ist auch kein Verlass mehr

    einklappen einklappen