Täter zu Fuß geflüchtet

26. Mai 2019 20:11; Akt: 26.05.2019 20:48 Print

Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle

Alarmfahndung für die Polizei! Eine Tankstelle in Aurolzmünster (Bez. Ried) wurde überfallen. Drei bewaffnete Täter konnten zu Fuß flüchten.

Ein bewaffnetes Trio hat Sonntagabend eine AVIA-Tankstelle in Aurolzmünster (Bez. Ried) überfallen. Die Polizei leitete eine sofortige Fahndung ein. (Bild: fotokerschi.at)

Ein bewaffnetes Trio hat Sonntagabend eine AVIA-Tankstelle in Aurolzmünster (Bez. Ried) überfallen. Die Polizei leitete eine sofortige Fahndung ein. (Bild: fotokerschi.at)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Eilt! Raubüberfall auf Tankstelle in Aurolzmünster! Twitterte die oberösterreichische Polizei Sonntagabend. Und: Alarmfahndung läuft!!


Drei bewaffnete Täter sollen zu Fuß geflüchtet sein.

Täter gefasst

Nur knapp eine halbe Stunde später dann ein erneuter Tweet. Das Trio dürften gefasst sein – drei Verdächtige wurden festgenommen.


Das erbeutete Bargeld wurde sichergestellt, die Männer werden einvernommen. Sie sollen die Tankstelle vermutlich mit einer Schreckschusspistole überfallen haben.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(cru)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • ROBERT am 26.05.2019 20:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wäre interessant

    seit wann sind die Täter schon in Österreich.

  • Wie immer am 26.05.2019 21:48 Report Diesen Beitrag melden

    Eh Klar

    Schon wieder der Fritz, der Peter und der Franz

    einklappen einklappen
  • iwan am 27.05.2019 10:44 Report Diesen Beitrag melden

    Identität ist streng geheim !!

    Ja da Hofer wars vom 20er Haus der schaut ma so verdächtig aus !!!!

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Sucher am 27.05.2019 11:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Polizei

    Für die Bedingte, hätten sie den Polizeiaparat gar nicht anwerfen müssen.

  • iwan am 27.05.2019 10:44 Report Diesen Beitrag melden

    Identität ist streng geheim !!

    Ja da Hofer wars vom 20er Haus der schaut ma so verdächtig aus !!!!

  • Wie immer am 26.05.2019 21:48 Report Diesen Beitrag melden

    Eh Klar

    Schon wieder der Fritz, der Peter und der Franz

    • BrcoIsBestPlaceToLeave am 26.05.2019 22:24 Report Diesen Beitrag melden

      Stimmt fast

      Eher der Fricu, der Petru und der Jovan.

    • edi am 27.05.2019 06:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @BrcoIsBestPlaceToLeave

      Ja natürlich Österreicher haben bis heute noch nie was verbrochen... Na klar

    einklappen einklappen
  • ROBERT am 26.05.2019 20:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    wäre interessant

    seit wann sind die Täter schon in Österreich.