Nicht so gut

23. Mai 2019 05:00; Akt: 22.05.2019 17:52 Print

Lenker parkte sein Auto mitten auf der Straße

Seit rund einer Woche verärgert ein Falschparker zahlreiche andere Autofahrer. Dieser hat seinen Wagen in Urfahr mitten auf der Straße abgestellt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

In der Wischerstraße in Linz Urfahr brauchen Anwohner unter der Woche oft viel Geduld. Viele Pendler nutzen rund die Hälfte der Straße, um gratis Parken zu können. Sie sorgen so für Verzögerungen bei anderen Lenkern.

Doch was sich nun ein Pendler aus dem Mühlviertel erlaubt hat, ist schon mehr als dreist. Dieser parkte nämlich seinen Opel Astra fast mitten auf der Straße.

Auf den ersten Blick wirkt es fast, als hätte der Fahrer seinen Wagen fluchtartig verlassen müssen.

Rücksichtsloser Falschparker sorgt für Kopfschütteln

Der Kleinwagen dürfte allerdings auch nicht vermisst werden. Denn schon seit einer Woche sorgt der rücksichtslose Parker für Kopfschütteln.

Zumindest ziert seit wenigen Tagen auch ein Strafzettel die Windschutzscheibe des Kleinwagens. Dieser dürfte den "Dauerparker" wohl kaum überraschen.

Wenn dieser sein Auto demnächst überhaupt abholt.

Übrigens: In Linz sorgten in der Vergangenheit immer wieder Falschparker für Aufsehen. In der Nähe des Stadions stellte ein Fahrer seinen demolierten Mercedes sechs Wochen in der Kurzparkzone ab (wir berichteten).

Neben einer Linzer Schule blockierte ein rumänischer Dauerparker wochenlang einen Stellplatz, bekam letztlich sogar eine Parkkralle verpasst.

Die Bilder des Tages


Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(mip)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Anno Nym am 23.05.2019 06:55 Report Diesen Beitrag melden

    Arbeitsfaul

    Warum wird er nicht einfach abgeschleppt? Grins...

  • Edith am 23.05.2019 07:58 Report Diesen Beitrag melden

    Abschleppen

    Und wieso wird der nicht einfach abgeschleppt klappt ja sonst auch wenn man im Halteverbot steht

  • Nicht aus Linz. am 23.05.2019 08:45 Report Diesen Beitrag melden

    Linz ist anders.

    Gibt es in Linz keinen Abschleppdienst?

    einklappen einklappen

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Ein Brucker am 23.05.2019 12:11 Report Diesen Beitrag melden

    Horror Auto BL 969 ?

    Wollt ihr geileres. Raiffeisengürtel Bruck an der Leitha. Dauerbeschallung durch Alarmanlage stundenlang. Piep,piep piep. Jeden Tag Mo bis Freitag von 8:00 bis 17:00 . Den Besitzer ist des egal.

  • Lizzy Baier am 23.05.2019 09:02 Report Diesen Beitrag melden

    Frau

    Ist schon mal jemandem aufgefallen, dass 99 % der Opel Fahrer nicht auto fahren können? Wenn nicht, beobachtet es mal. So wie dunkle Limousinen ( hauptsächlich BMW) die rücksichtslosesten Verkehrsteilnehmer sind . Die Schlawinerin

    • Francis Lane am 23.05.2019 10:16 Report Diesen Beitrag melden

      eher Peugeot

      also bei mir sind Peugeot und SUV Fahrer..... allerdings fahre ich einen dunkeln BMW ;-) kann sein dass ich das dann vielleicht anders wahrnehme.....

    einklappen einklappen
  • Nicht aus Linz. am 23.05.2019 08:45 Report Diesen Beitrag melden

    Linz ist anders.

    Gibt es in Linz keinen Abschleppdienst?

    • angierein am 23.05.2019 08:59 Report Diesen Beitrag melden

      linz ist anders

      was heißt abschleppen... da ist so zu parken

    einklappen einklappen
  • Edith am 23.05.2019 07:58 Report Diesen Beitrag melden

    Abschleppen

    Und wieso wird der nicht einfach abgeschleppt klappt ja sonst auch wenn man im Halteverbot steht

  • Anno Nym am 23.05.2019 06:55 Report Diesen Beitrag melden

    Arbeitsfaul

    Warum wird er nicht einfach abgeschleppt? Grins...