Befreit!

12. Juli 2018 08:54; Akt: 12.07.2018 09:09 Print

(Mi)Autsch! Fette Katze steckte in der Fenster-Falle

Diese Katze steckte wirklich in der Klemme. Sie war in einem gekippten Fenster steckengeblieben. Die Feuerwehr rückte an.

Die Katze steckte im Fenster fest, wurde von der Feuerwehr gerettet. (Bild: Matthias Lauber)

Die Katze steckte im Fenster fest, wurde von der Feuerwehr gerettet. (Bild: Matthias Lauber)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Man ist nicht immer so schlank, wie man sich fühlt!

Feuerwehreinsatz in Marchtrenk (Bez. Wels-Land) wegen einer (zu?) dicken Katze. Die wollte übers gekippte Fenster ins Freie – blieb aber hängen.

Zeugen alarmierten die Feuerwehr. Die Helfer rückten mit mehreren Mann, um die eingeklemmt Katze zu befreien. Erfolgreich.

Die Feuerwehrler nahmen das Tier mit, um es zu einem Tierarzt zu bringen, der die Katze untersuchen soll, ob sie eh unverletzt blieb.

Auf jeden Fall wird sie künftig entweder etwas Diät halten müssen – oder sich andere Fenster suchen müssen.

Mehr News aus Oberösterreich auf Facebook

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(ab)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Katzenfreund am 12.07.2018 09:49 Report Diesen Beitrag melden

    Glück gehabt!

    Dass die Katze im gekippten Fenster hängen blieb hat nichts mit ihrem Gewicht zu tun. Das kann jeder Katze passieren und vielfach endet es sogar tödlich. Das sollte eigentlich jeder Katzenbesitzer wissen. Nie die Fenster kippen wenn man nicht anwesend ist.

  • Elfi am 12.07.2018 09:51 Report Diesen Beitrag melden

    Gefährliche Falle

    Ein gekipptes Fenster kann auch für schlanke Katzen tödlich sein. Sie wollen oben durch den breiteren Spalt klettern und rutschen nach unten. Durch ihre verzweifelten Befreiungsversuche erleiden sie innere Verletzungen. Kommt leider oft vor.

  • Tine am 12.07.2018 11:29 Report Diesen Beitrag melden

    Arme Katze

    Gekippte Fenster bei Katzen?? Das ist beabsichtigte Tierquälerei!

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Marlene am 12.07.2018 13:12 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht immer gefährlich

    Auch wir haben katzen, wohnungskatzen. Dass gekippte fenster gefährlich sein können ja, aber unsere haben noch nie den versuch gemacht! Und im gegensatz dazu hatten wir katzen die von aussen übers gekippte fenster reingekommen sind! Gsd nie was passiert

    • murksi am 12.07.2018 15:57 Report Diesen Beitrag melden

      Sag niemals nie

      Auch mir ist es einmal passiert,unser Kater war nie am gekippten Fenster,bis ihm einmal die Neugierde gepackt hat,auch er ist steckengeblieben.Gott sei Dank war ich zu Hause,er hätte sich niemals alleine befreien können.Seitdem waren die Fenster nurmehr ganz offen od. verschlossen!

    einklappen einklappen
  • Tine am 12.07.2018 11:29 Report Diesen Beitrag melden

    Arme Katze

    Gekippte Fenster bei Katzen?? Das ist beabsichtigte Tierquälerei!

  • Elfi am 12.07.2018 09:51 Report Diesen Beitrag melden

    Gefährliche Falle

    Ein gekipptes Fenster kann auch für schlanke Katzen tödlich sein. Sie wollen oben durch den breiteren Spalt klettern und rutschen nach unten. Durch ihre verzweifelten Befreiungsversuche erleiden sie innere Verletzungen. Kommt leider oft vor.

  • Katzenfreund am 12.07.2018 09:49 Report Diesen Beitrag melden

    Glück gehabt!

    Dass die Katze im gekippten Fenster hängen blieb hat nichts mit ihrem Gewicht zu tun. Das kann jeder Katze passieren und vielfach endet es sogar tödlich. Das sollte eigentlich jeder Katzenbesitzer wissen. Nie die Fenster kippen wenn man nicht anwesend ist.

  • Max Mustermann am 12.07.2018 09:46 Report Diesen Beitrag melden

    Fette Katze

    Die wollte sicher Vögel jagen. Zehn Whiskas waren ihr wohl nicht genug.

    • murksi am 12.07.2018 16:00 Report Diesen Beitrag melden

      Mustermann

      Den Katzen kann man den jagdtrieb nicht abgewöhnen,egal was sie zu fressen bekommen!

    einklappen einklappen