In Wels

14. September 2018 14:18; Akt: 14.09.2018 14:28 Print

Frau hat zwei Autounfälle innerhalb von 2 Stunden

Was für ein Pechstag für eine Frau in Wels-Lichtenegg. Sie kam nach einem Unfall ins Spital. Kurze Zeit später krachte es dann schon wieder.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Unglück nahm am Freitagvormittag seinen Lauf. Eine PKW-Lenkerin kollidierte im Kreuzungsbereich der Europastraße mit der Sengerstraße im Welser Stadtteil Lichtenegg mit ihrem Fahrzeug mit einem Kleintransporter.

Dabei verletzte sich die Frau, musste nach der Erstversorgung ins Spital gebracht werden, durfte aber rasch wieder nach Hause.

Mit einem Leihauto, das sie nach dem ersten Unfall bekommen hatte, war die Frau unterwegs. Im Bereich Wiener Straße und Salzburger Straße krachte es dann erneut.

Diesmal entstand zum Glück nur Sachschaden. Das Leihauto wurde im vorderen Bereich beschädigt, das Auto des Unfallgegners ebenfalls im vorderen Bereich.

Im starken Freitagsverkehr kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen auf der Salzburger Straße.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(rep)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Vota am 14.09.2018 15:40 Report Diesen Beitrag melden

    Bus oder Taxi

    Die Frau sollte lieber mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren...

    einklappen einklappen
  • MrRay am 14.09.2018 18:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unfähigkeit

    Führerschein abnehmen und gut ist es, leider haben solch gefährliche Personen nichts hinterm Steuer verloren.

  • Ehklar am 14.09.2018 14:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nur ich

    Na hoffentlich war sie wegen der Verletzung beim 1th VU nicht in ihrer Verkehrstüchtigkeit beeinträchtigt.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Fred von Jupiter am 15.09.2018 17:29 Report Diesen Beitrag melden

    Hellseher

    Unglaublich, wieviele Leser hier eine Glaskugel zu Hause haben, oder im Kaffeesud lesen können. Im Bericht steht nichts über das Alter der Lenkerin, noch über die Verschuldensfrage, aber die Mehrheit hier schreit "Führerschein abnehmen!"

  • kreereiwa am 14.09.2018 19:12 Report Diesen Beitrag melden

    Alter?

    Darf man auch das Alter der Dame erfahren? Ich vermute 80+

  • MrRay am 14.09.2018 18:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unfähigkeit

    Führerschein abnehmen und gut ist es, leider haben solch gefährliche Personen nichts hinterm Steuer verloren.

  • Lucky Luke am 14.09.2018 17:41 Report Diesen Beitrag melden

    Wie eh schon immer kolportiert wurde

    Ab einem gewissen Alter, nur mehr Rollator, dafür führerscheinfrei lenken.

  • Vota am 14.09.2018 15:40 Report Diesen Beitrag melden

    Bus oder Taxi

    Die Frau sollte lieber mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren...

    • Steffi am 15.09.2018 15:47 Report Diesen Beitrag melden

      Frau

      Wer sagt denn dass besagte dame beide unfälle verursacht hat???

    einklappen einklappen