Quiches und Croissants

24. Juli 2018 18:30; Akt: 24.07.2018 16:50 Print

Lecker! Kunstuni hat jetzt eigene Cafeteria

Seit 2015 gibt's das Bistro Frédéric in der Bruckner-Uni und ab jetzt auch in der Kunstuni.

Frederic und Avedis Sislian eröffneten eine Cafeteria in der Linzer Kunstuni. (Bild: Mark Sengstbratl)

Frederic und Avedis Sislian eröffneten eine Cafeteria in der Linzer Kunstuni. (Bild: Mark Sengstbratl)

Zum Thema
Fehler gesehen?

In der Kunstuniversität Linz duftet es künftig nach frischem Kaffee, hausgemachten Süßspeisen und Croissants sowie herzhaften Quiches und Sandwiches. Grund dafür: die neu eröffnete Cafeteria im Erdgeschoß am Hauptplatz 6.

Von Montag bis Freitag bietet diese eine Auswahl an Speisen aus frischen und saisonalen Produkten. Den Sommer über gibt es eine Imbisskarte für den kleinen Hunger, welche ab Herbst erweitert wird.

Vielen ist Frédéric bereits ein Begriff, spätestens, seit es das gleichnamige Bistro in der Anton-Bruckner-Privatuniversität Linz gibt. Nun verköstigt der kleine Familienbetrieb, bestehend aus Vater und Sohn, auch an der Kunstuniversität Linz bei Wohlfühlstimmung in französischem Flair, welches auch nach getaner Arbeit zum gemütlichen Verweilen mit Blick auf die Donau einlädt.

Zu Beginn des kommenden Wintersemesters wird am 5. Oktober 2018 die Cafeteria Frédéric zusammen mit dem Brückenkopfgebäude Ost feierlich eröffnet.

Öffnungszeiten der Cafeteria Frédéric:
MO - FR 10.00 bis 22.00 Uhr I SA und SO Ruhetag
Kontakt: office@bistro-frederic.at

Mehr News aus Oberösterreich auf Facebook

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(ab)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.