Phyrnbahnstrecke

07. März 2018 06:15; Akt: 07.03.2018 06:16 Print

Person an Bahnübergang von Zug überrollt

In Neuhofen an der Krems ist am Dienstagabend im Bereich eines Bahnübergangs eine Person von einem Zug erfasst und getötet worden.

Im Bereich eines Bahnübergangs der Pyhrnbahnstrecke ist eine Person von einem Zug erfasst worden. (Bild: Matthias Lauber)

Im Bereich eines Bahnübergangs der Pyhrnbahnstrecke ist eine Person von einem Zug erfasst worden. (Bild: Matthias Lauber)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der tragische Vorfall ereignete sich auf einem beschrankten Bahnübergang der Florianer Straße mit der Pyhrnbahnstrecke im Gemeindegebiet von Neuhofen an der Krems im Bezirk Linz-Land.

Eine Person ist aus bisher ungeklärter Ursache von einem Reisezug erfasst worden und dürfte sofort tot gewesen sein. Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei und weitere Einsatzkräfte standen im Einsatz. Der Lokführer und auch die Einsatzkräfte wurden vom Kriseninterventionsteam betreut.

Warum sich die Person im Gleisbereich aufgehalten hatte, oder warum sie vor dem herannahenden Zug noch versucht hat, die Gleise zu überqueren, war zunächst nicht bekannt.

Die Pyhrnbahnstrecke war während der Aufräumarbeiten zwischen Nettingsdorf und Neuhofen an der Krems rund zwei Stunden unterbrochen. Ein Schienenersatzverkehr für den Nahverkehr wurde eingerichtet. Die Florianer Straße war ebenfalls rund zwei Stunden für den Verkehr gesperrt.

Die Bilder des Tages

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(red)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.