Schwerer Unfall

14. März 2018 12:55; Akt: 14.03.2018 17:31 Print

Radfahrer von Lkw bei Kreisverkehr überrollt

Schwerer Unfall in Asten! Bei einem Kreisverkehr überrollte gegen 11.30 Uhr ein Lkw einen Radfahrer. Er wurde schwer verletzt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Furchtbarer Unfall in Asten. Beim Kreisverkehr vor der Autobahnabfahrt übersah ein Lkw-Lenker einen Radfahrer.

Der 74-Jährige wurde überrollt, im Bereich der Beine verletzt.

Der Notarzt versorgte das Unfallopfer an Ort und Stelle, brachte ihn danach in ein Linzer Spital.

Die Stelle ist für Radfahrer sehr gefährlich. Im Oktober 2016 wurde eine Frau (55) ebenfalls von einem LKW überrollt und dabei getötet – wir berichteten.

Am Rand des Kreisverkehrs erinnert bis heute ein Kreuz an die Verstorbene.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:


Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(rep)

Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen:

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Oellinger am 14.03.2018 15:06 Report Diesen Beitrag melden

    Wie wärs mit einem Radfahrverbot

    abseits von markierten Radwegen

  • Marry J am 17.03.2018 00:55 Report Diesen Beitrag melden

    Lkw's gibt es zu viele

    Wie wäre es wenn die Lkw's von der Straßen verschwinden!

  • WolfgangHeute am 15.03.2018 18:41 Report Diesen Beitrag melden

    Besser aufpassen ohne Knautschzone

    Und als Genesungslektüre schlage ich die StVO vor, denn ich meine, Vorrang hatte er nicht.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Marry J am 17.03.2018 00:55 Report Diesen Beitrag melden

    Lkw's gibt es zu viele

    Wie wäre es wenn die Lkw's von der Straßen verschwinden!

  • WolfgangHeute am 15.03.2018 18:41 Report Diesen Beitrag melden

    Besser aufpassen ohne Knautschzone

    Und als Genesungslektüre schlage ich die StVO vor, denn ich meine, Vorrang hatte er nicht.

  • Oellinger am 14.03.2018 15:06 Report Diesen Beitrag melden

    Wie wärs mit einem Radfahrverbot

    abseits von markierten Radwegen