Schwerer Unfall

24. Mai 2019 11:29; Akt: 24.05.2019 12:00 Print

Rieder (57) stirbt bei Frontalcrash mit Frau (40)

Unfalltragödie auf der Salzkammergutstraße bei Regau. Zwei Autos krachten frontal ineinander, ein Mann aus Ried starb dabei.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Unfall passierte am Donnerstag gegen 14.25 Uhr auf der B145 in Rutzenmoos.

Eine 40-jährige Tschechin war mit ihrem Wagen in Richtung Autobahnauffahrt Regau unterwegs, ein 57-Jähriger aus Ried fuhr in die andere Richtung, kam ihr entgegen.

Plötzlich verriss der Mann (57) aus bisher unbekannter Ursache das Lenkrad, kam auf die Gegenfahrbahn.

Er krachte frontal in den Wagen der Frau, der durch die Wucht in einen kleinen Bach neben der Fahrbahn geschleudert wurde.

Der Wagen des Rieders wurde ebenfalls weggeschleudert.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde beim Auto der Frau der gesamte Motorblock herausgerissen.

Sie konnte sich dennoch selbst noch aus ihrem Pkw befreien.

Mann wurde eingeklemmt

Der Mann wurde im Wagen eingeklemmt und schwer verletzt.

Beide Unfallopfer wurden sofort ins Klinikum Wels-Grieskirchen gebracht.

Dort kämpften die Ärzte stundenlang um das Leben des 57-Jährigen. In den frühen Morgenstunden am Freitag verlor er den Kampf und starb.

Die Bilder des Tages

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

Jetzt kommentieren

Kommentar lesen

(rep)

Themen
Hier können Sie einen Kommentar zum Thema verfassen: